Seoane-Aus jetzt fix Leverkusen schmeißt Trainer raus – und verkündet schon den Nachfolger

Vanessa Mai bei OnlyFans? Sängerin macht Fans Hoffnungen – „feier es irgendwie“

Vanessa Mai, hier auf einem Instagram Bild vom Juli 2022, fotografiert sich in einem Zebra-Bikini.

Vanessa Mai, hier auf einem Instagram-Foto vom Juli 2022, lässt gerne tiefer blicken, bald auch bei OnlyFans? 

Vanessa Mai heizt ihren Fans gerne mit freizügigen Fotos bei Instagram ein. Geht sie bald noch einen Schritt weiter und legt sich einen Account auf OnlyFans zu? 

Lässt Vanessa Mai (30) bald alle Hüllen auf OnlyFans fallen? In einer Fragerunde plauderte die Sängerin über eine mögliche Karriere auf der Erotik-Plattform. 

Am Donnerstagabend (12. August) veröffentlichte die Schlager-Queen ihr neues Musikalbum „Metamorphose“. Daraufhin stellte sich Vanessa Mai in einem Livestream auf TikTok den Fragen ihrer Follower.  

Vanessa Mai bald bei OnlyFans? Sängerin redet Klartext 

Einer der User wollte prompt von der ehemaligen „Let’s Dance“-Kandidatin wissen, ob sie sich vorstellen könne, einen Account auf OnlyFans zu betreiben. Die Antwort der Sängerin macht ihre Fans stutzig.

Alles zum Thema Vanessa Mai

„Wenn ihr zahlt“, scherzt die Ex-„Deutschland sucht den Superstar“-Jurorin und fügt dem hinzu: „Irgendwie feier’ ich OnlyFans, aber irgendwie auch nicht.“ Eine eindeutige Antwort gibt es von der Sängerin diesbezüglich also nicht.

Die 30-Jährige wäre aber nicht der erste Promi, der auf der Plattform blank zieht und dafür jede Menge Geld von seinen Abonnenten und Abonnentinnen kassiert. 

So gewähren beispielsweise Schauspielerin Bella Thorne (24) oder TV-Sternchen Georgina Fleur (32) regelmäßig intime Einblicke auf ihren Körper. Für die intimen Einblicke blättern ihre Anhängerinnen und Anhänger knapp 30 Euro pro Monat hin. 

In dem Livestream wird die Ehefrau von Andreas Ferber (39) außerdem gefragt, ob sie bei 40 Grad Sport mache. Auch darauf hat die Schlager-Königin eine schlagfertige Antwort parat.

„Kein Mensch macht bei 40 Grad Sport“, so Vanessa Mai. Allerdings erzählt die Sängerin in der Fragerunde, dass sie in ihrer Freizeit viel Sport treibe. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.