FC-Wechsel fix Liebes-Botschaft zum Abschied: So erklärt Modeste sein Köln-Aus

Jürgen Drews Plötzlicher Ausfall beim Schlagerstar: Was war da los?

Jürgen Drews spricht normalerweise jede Woche in seinem Podcast über sein Leben: Doch plötzlich gibt es einen Ausfall des Formates. Warum? Das Foto stammt aus einem Video vom März 2019 auf seinem Instagram-Account.

Jürgen Drews spricht normalerweise jede Woche in seinem Podcast über sein Leben: Doch plötzlich gibt es einen Ausfall des Formates. Warum? Das Foto stammt aus einem Video vom März 2019 auf seinem Instagram-Account.

Plötzlicher Ausfall beim beliebten Schlagerstar: Warum gab es Sonntag keine neue Folge von Jürgen Drews` Podcast? Das fragen sich die Fans des Schlagersängers. EXPRESS.de kann das Rätsel aufklären. 

Eigentlich beglückt der Schlagersänger Jürgen Drews seine Fans jede Woche mit einem besonderen Auftritt. Im Podcast „Des Königs neuer Podcast“ erzählt er immer wieder spannende Geschichte aus seinem Leben.

Mal geht es um das Kennenlernen seiner großen Liebe Ramona, mal um ein Drama um Hund Fienchen oder woher sein ungewöhnlicher Spitzname „Mr. Pattex“ stammt. Zuverlässig wird seit Ende Juli 2021 jeden Sonntag eine Folge veröffentlicht. Bis jetzt.

Denn aktuell sucht man eine neue Folge des Podcasts von Jürgen Drews vergeblich auf den diversen Plattformen. Was ist da los? Ein Anruf im Büro des Schlagersängers sorgt für Aufklärung.

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Jürgen Drews: Neue Podcast-Folge fällt aus – das ist der Grund

„Aus Zeitgründen haben wir es diese Woche nicht geschafft, eine neue Folge zu produzieren“, erklärt Drews’ Büroleiterin gegenüber EXPRESS.de

Gleichzeitig kann sie die Fans aber beruhigen: „In der nächsten Woche geht es weiter.“ Und die Hörer des Podcasts können sich noch weiter freuen.

Denn auch an den besinnlichen Tagen rund um Weihnachten und Silvester will der König von Mallorca keine Podcast-Pause einlegen, sondern für weitere Folgen sorgen.

Jürgen Drews: Was die wenigsten über ihn wissen

Jürgen Drews gehört zu den erfolgreichsten deutschen Sängern überhaupt. 1976 gelang ihm der Durchbruch: Mit „Ein Bett im Kornfeld“ stürmte er auf Platz 1 der deutschen Charts. 

Unzählige Songs und Alben hat Jürgen Drews seither produziert – zahlreiche Preise heimste er ein. Aber ein weiterer Top-1-Hit als Solosänger blieb ihm bis heute verwehrt.

Was vielleicht die wenigsten wissen – Jürgen Drews war auch Teil der sehr erfolgreichen Band Les Humphries Singers. Deren Single „Mexico“ stürmte 1972 auf Platz 2. Und 1973 folgte mit „Mama Loo“ sogar ein Platz-1-Hit. 1973 legten die Les Humphries Singers mit der Single „Kansas City“ nach und landeten auf Platz 2.

Jürgen Drews: Ramona ist seine zweite Ehefrau

Auch privat hat der Sänger sein Glück gefunden. Seit 1995 ist er mit seiner Ramona verheiratet, gemeinsam haben sie Tochter Joelina (26), die ebenfalls Sängerin ist.

Doch Jürgen Drews war schon einmal verheiratet: Aus der Ehe mit Ex-Frau Corinna (59) hat Drews außerdem einen Sohn, Fabian (41). Mit ihm hat er aber nur noch wenig Kontakt. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.