Mehrere Kilometer Stau Zwei Unfälle auf A4 legen Kölner Berufsverkehr lahm

Jürgen Drews tritt ab Wer beerbt den „König von Mallorca“? Florian Silbereisen mit klarer Ansage

Jürgen Drews feiert seinen Abschied mit seiner Tochter Joelina und Ehefrau Ramona sowie Florian Silbereisen.

In der Show „Der große Schlagerabschied“ feiert Moderator Florian Silbereisen (r.) am 14. Januar 2023 noch einmal Show-Star Jürgen Drews. Links sind Ehefrau Ramona und Tochter Joelina zu sehen.

Mit der Sendung „Der große Schlagerabschied“ wird Jürgen Drews von Florian Silbereisen in den Ruhestand verabschiedet. Vorher verrät der Moderator, warum dem Sänger die Ehre zuteilwird.

Live auf der Bühne will Jürgen Drews (77) nicht mehr stehen – doch das Fernsehpublikum kann den „König von Mallorca“ noch einmal in Aktion erleben. Am 14. Januar 2023 wird die Show „Der große Schlagerabschied“ mit Moderator Florian Silbereisen (41) im Ersten ausgestrahlt (20.15 Uhr).

Die Sendung wurde bereits im Oktober in Leipzig produziert. Drews hatte im Sommer sein Karriereende angekündigt. Zuvor hatte er von der Nervenkrankheit Polyneuropathie berichtet, die ihn zum Beispiel wackelig auf den Beinen mache.

Florian Silbereisen widmet Jürgen Drews eine große Abschiedsshow

Viele Stars beenden irgendwann ihre Karriere. Aber nur wenige werden mit einer solch großen Show in die Rente verabschiedet. Im exklusiven EXPRESS.de-Interview verrät Silbereisen, warum sich für „Onkel Jürgen“ noch einmal alle Zeit nehmen.

Alles zum Thema Jürgen Drews

„Es gibt viele große Künstlerinnen und Künstler, viele große Stars, aber wer hat Hits, die von Generation zu Generation weitergeben werden?“, fragt der Showmaster.

„Die Hits von Jürgen, werden auch in zehn oder zwanzig Jahren noch auf jeder Party erklingen. Jung und Alt feiern seit Jahrzehnten zu seiner Musik. Er macht Menschen mit seinen Hits glücklich. Das schaffen nur die allerwenigsten. Das honorieren auch die ganz großen Stars und deshalb wollten sie alle mit uns diesen Abschied für Jürgen feiern. Er hat es sich einfach verdient.“

Bei Silbereisen wird Drews noch ein allerletztes Mal auf der Bühne stehen. Dort singt er noch einmal seine Hits und wird von vielen Kolleginnen und Kollegen wie Maite Kelly, Roland Kaiser, Ben Zucker, Ross Antony, Mickie Krause, Melissa Naschenweng, Thomas Anders, David Hasselhoff, Andy Borg, Beatrice Egli und Andreas Gabalier gefeiert.

Bleibt am Ende noch eine Frage: Wer soll in die Fußstapfen des „Königs von Mallorca“ treten? Silbereisen hat eine klare Meinung: „Es gibt jetzt König Charles, aber die Queen wird immer die Queen bleiben. So sehe ich das auch bei Jürgen. Jürgen bleibt für immer der König von Mallorca“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.