Lebensmittel-Warnung TK-Produkt wegen Bakterien zurückgerufen – schlimme Erkrankungen möglich

Florian Silbereisen TV-Jubiläum bei 100. Feste-Show mit Überraschungs-Gästen

Helene Fischer steht in der Show „Das große Schlagercomeback“ gemeinsam mit dem Moderator Florian Silbereisen auf der Bühne.

Helene Fischer gab im Juli 2022 bei Florian Silbereisen ihr Bühnen-Comeback. Sie ist auch am Samstag bei der 100. Feste-Show in Leipzig mit dabei.

Am 7. Februar 2004 moderierte Florian Silbereisen erstmals eine Samstagabend-Show im Ersten. Jetzt steht die 100. Ausgabe seiner Schlager-Feste an. Der Bayer blickt begeistert zurück.

Seine Unterhaltungsshows gehören zu den beliebtesten im TV. Wenn Florian Silbereisen (41) seine Gäste zu den großen Eurovisions-Shows begrüßt, wackelte schon mehrmals die Sechs-Millionen-Marke bei den Einschaltquoten.

An diesem Samstag (22. Oktober 2022) feiert der Schlagerstar eine ganz besondere Sendung. Mit „Das große Schlagerjubiläum 2022 – auf die nächsten 100!“ feiert der Bayer, der aus Tiefenbach (Landkreis Passau) stammt, seine 100. Feste-Show im Ersten.

Florian Silbereisen übernahm Feste-Show 2004 von Carmen Nebel

Das Datum ist kurios. Auf den Tag genau vor 19 Jahren wurde Silbereisen in einer denkwürdigen Pressekonferenz im Foyer des Restaurant-Theaters „Pomp Duck & Cicumstance“ in Berlin als Nachfolger von Carmen Nebel (66) vorgestellt. Die übergab damals den Staffelstab der Feste-Shows, um zum ZDF zu wechseln und dort ihre neue Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ zu moderieren.

Alles zum Thema Florian Silbereisen

„Ich kann mich bei meinen Zuschauerinnen und Zuschauern, bei unserem Team und meinem Heimatsender nur für jede einzelne Show bedanken“, sagt der Moderator zu EXPRESS.de. „Jede der bislang 99 Shows war eine ganz besondere – ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Wir haben so viel erlebt, wir haben Stars auf ihren Weg nach oben begleitet – bis auf die Spitzenplätze der Charts. Wir haben emotionale Geschichten mit ihnen geteilt, Stars überrascht und gezeigt, wie bunt der Schlager ist.“

Die Showreihe begann 1994 als „Die Feste der Volksmusik“. In Winter-, Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsfesten präsentierte Nebel rund zwei Stunden lang live Stars der volkstümlichen Musik. In der Stadthalle Chemnitz gab es dann am 7. Februar 2004 die Premiere mit dem mit 22 Jahren damals jüngsten TV-Moderator, damals noch mit wallender blonder Mähne.

Silbereisen und die Macher der Show lenkten den Fokus mehr auf den deutschen Schlager. Stars wie Helene Fischer (38) oder Ben Zucker (39) hatten dort ihre ersten großen Auftritte. „Wir haben den Schlager gefeiert, so wie er zuvor noch nie im Fernsehen gefeiert wurde: Wir haben versucht, alle richtig mitfeiern zu lassen, alle mitzureißen und schließlich im wahrsten Sinne des Wortes von den Stühlen zu reißen. So ist es gelungen, dass der Schlager heute stehend gefeiert wird“, sagt der Gastgeber.

Florian Silbereisen: „Bei uns wird der Schlager stehend gefeiert“

Silbereisen weiter: „Wir konnten den Schlager in unseren Shows so in Szene und ins richtige Licht setzen, wie früher nur internationale Popstars in TV-Shows strahlen konnten.“

Vor allem der erstmals 2016 ausgetragene „Schlagerboom“ begeisterte das jüngere Publikum. Auch in diesem Jahr sollte eigentlich wieder live aus der Dortmunder Westfalenhalle gesendet werden. Doch die nach wie vor kritische pandemische Lage sorgte dafür, dass die Sendung im Studio 3 der Media City Leipzig produziert wurde.

Moderator Florian Silbereisen dankt Sänger Karel Gott.

So fing 2004 alles an. Florian Silbereisen mit dem inzwischen verstorbenen Sänger Karel Gott bei einer seiner Shows im Ersten.

Am Freitagabend fand die Aufzeichnung statt. Die Gästeliste ist wieder erstklassig besetzt. Roland Kaiser (70) singt gemeinsam mit Silbereisen seinen Evergreen „Schachmatt“. Zudem präsentiert er aus seinem neuen Album „Perspektiven“ die Songs „Gegen die Liebe kommt man nicht an“ und „Es ist alles okay“.

Auch die Österreicherin Melissa Naschenweng (32) ist dabei. Sie präsentiert den Song „Kompliment“ aus ihrem aktuellen Album „Glück“.

Diese Stars treten beim Show-Jubiläum von Florian Silbereisen auf

  • Helene Fischer
  • Roland Kaiser
  • Jürgen Drews
  • Beatrice Egli
  • Andreas Gabalier
  • Kelly Family
  • Andy Borg
  • Nicole
  • Ben Zucker
  • Thomas Anders
  • Ross Antony
  • DJ Ötzi
  • Kerstin Ott
  • Santiano
  • Melissa Naschenweng
  • Alphaville
  • Anna Carina Woitschack und Stefan Mross
  • Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
  • Eric Philippi
  • Eloy de Jong
  • Undine Lux

Durch das Format „Schlagerchance“ wurde zudem ein weiteres Auftritts-Ticket vergeben. Undine Lux (34), die Sängerin mit der pinken Mähne, darf ebenfalls bei der großen Eurovision-Gala auf der Bühne stehen. Zudem wird es weitere Überraschungsgäste geben. Nach EXPRESS.de-Informationen wird auch ein früherer Fußball-Manager sein Gesangstalent zeigen.

In bisher 99 Silbereisen-Shows gab es viele besondere Momente, wie 2020, als Anna-Carina Woitschack (29) und Stefan Mross (46) live im TV heirateten. Oder im Juli 2022, als Jürgen Drews (77) überraschend sein Karriere-Ende bekannt gab. Nur zwei Wochen später stand eine weitere Sendung besonders im Fokus: Dort feierte Helene Fischer ihr Comeback nach der Baby-Pause.

„Wir durften uns immer wieder völlig neu erfinden und immer wieder neue Events mit immer neuen Bühnen in immer wieder neuen Locations angehen. Und wir haben immer wieder alle zusammen gesungen und gemeinsam gefeiert. Ich bin wirklich sehr, sehr dankbar“, sagt Silbereisen zu EXPRESS.de.

Wenn am Samstag die 100. Show im Ersten zu sehen ist, wird in Leipzig bereits die nächste Sendung aufgezeichnet. „Der große Schlagerabschied“ wird die Abschiedsparty für Schlager-Ikone Jürgen Drews, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Diese Sendung können die Fans dann im kommenden Jahr in der ARD sehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.