„30 Jahre Andrea Berg“ Maite Kelly: War diese Aussage ein Seitenhieb gegen Silbereisen?

Es war ein ganz besonderes Ereignis: 30 Jahre lang steht Schlagerstar Andrea Berg jetzt schon auf der Bühne. Während der Live-Show kamen der Sängerin sogar die Tränen. 

Es war die wohl bitterste Absage ihres Jubiläums. Während verschiedenste Weggefährten Andrea Berg (56) zu 30 Jahren Schlager-Bühne beehrten, erteilte ihr ausgerechnet Kollege Florian Silbereisen (41) einen Korb. Auch dazu nahm das ZDF Stellung.

Am 6. August wurde das friedliche Aspach zum absoluten Schlager-Himmel – zumindest vor den Bildschirmen. Mit einer zweitägigen Schlager-Party feierte Andrea Berg diesen wichtigen Meilenstein.

Andrea Berg: Florian Silbereisen sorgt für Enttäuschung – „leider abgesagt“

Und das nicht irgendwie: Mit stilgerechten Outfits, 15.000 Fans und natürlich einer Menge Kollegen und Kolleginnen ließ es die „Unendlich“-Interpretin krachen. Doch einer fehlte auf der prominenten Gästeliste: Schlagersänger Florian Silbereisen.

Alles zum Thema Andrea Berg
  • Familienstreit? Vanessa Mai erntet fiesen Seitenhieb von Schwiegermutter Andrea Berg 
  • „30 Jahre Andrea Berg“ Maite Kelly: War diese Aussage ein Seitenhieb gegen Silbereisen?
  • Schlager-Stars Vanessa Mai und Andrea Berg sprechen über ihr Verhältnis und die Streit-Vorwürfe
  • Zoff mit Andrea Berg? Brodelt es zwischen den Schlagerstars? Jetzt spricht Maite Kelly Klartext 
  • Andrea Berg Gewusst? Dieser Schlager-Star ist ihr Ex-Ehemann
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • Emotionen und Tränen Andrea Berg Hand in Hand mit Vanessa Mai – Höhner krönen Gomez
  • Vanessa Mai Nach Song-Ankündigung: Schlager-Star verzaubert Fans im knappen Top 
  • Schlager-Sensation Vanessa Mai und Andrea Berg mit besonderer Ankündigung bei Instagram
  • Fernsehgarten Jürgen Drews beendet Auszeit – und überrascht Publikum mit besonderem Song

Auf Anfrage der Münchner Zeitung „tz.de“ äußerte sich das ZDF zu der überraschenden Nachricht.

„Selbstverständlich wurden alle musikalischen Freunde und Wegbegleiter, die sich Andrea Berg für ihre Jubiläumsshow gewünscht hat, angesprochen und eingeladen“, so Pressesprecherin Elisa Schultz. „Darunter natürlich auch Florian Silbereisen, der leider abgesagt hat. Die Einladungen erfolgten direkt über Andrea Berg und ihr Team“, fügt der Sender hinzu.

Auch wenn Florian Silbereisen nicht an der großen Show mitwirkte, versprach Moderator Giovanni Zarrella den 15.000 Zuschauerinnen und Zuschauern schon zu Beginn der Sendung „einen unvergesslichen Abend“.

Wenige Augenblicke später stand dann auch schon Andrea Berg höchstpersönlich auf der Bühne: In einem neongelben, kurzen Dress heizte die Schlager-Ikone dem Publikum gleich zum Auftakt der Show ordentlich ein. 

Nach dieser Einlage performte Andrea Berg gemeinsam mit Schlagersänger Nino de Angelo (58) deren Song „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ und versetzte die Zuschauerinnen und Zuschauer damit in Ekstase. 

„30 Jahre Andrea Berg“: Schießt Maite Kelly mit dieser Aussage gegen Florian Silbereisen? 

Selbstverständlich kam auch Maite Kelly (42), um der rothaarigen Schlager-Sängerin bei ihrem Jubiläum zur Seite zu stehen. Nachdem das Duo ihren Song „Hallo Houston“ gesungen hatte, machte das Mitglied der Kelly-Familie aber einen verdächtigen Kommentar. 

„Wenn die Queen des Schlagers ruft, dann sagt man nicht Nein, dann ist man dabei“, erzählte Maite Kelly im Gespräch mit Giovanni Zarrella. Ob sie damit auf die Absage von Sänger Florian Silbereisen anspielte? Immerhin hatte der Schlager-Star einen Auftritt bei der Veranstaltung sausen lassen. 

Andrea Berg in Live-Show zu Tränen gerührt 

Für einen unvergesslichen Moment sorgte auch der österreichische Sänger Nik P. (60): Der „Ein Stern“-Interpret rührte die Sängerin mit einem emotionalen Geschenk nämlich zu Tränen. 

„Ich bin heute nicht mit leeren Händen gekommen“, erzählte der Österreicher und überreichte Andrea Berg eine Sternurkunde. Mit der Reaktion der Sängerin hatte Nik P. vermutlich aber nicht gerechnet. 

Denn die „Du hast mich tausendmal betrogen“-Interpretin war von dem Geschenk so berührt, dass ihr die Tränen kamen. Überwältigt von der Geste bedankte sie sich bei ihrem Musiker-Kollegen und bezeichnete ihn als „ganz lieben Freund“. 

„30 Jahre Andrea Berg“: Überraschung sorgt bei Schlager-Ikone erneut für Tränen

Doch es war nicht das einzige Mal, dass Andrea Berg an diesem Abend feuchte Augen bekam. Denn die 56-Jährige wurde von einer ganz besonderen Person überrascht.

Die gelernte Arzthelferin engagiert sich schon seit vielen Jahren für schwerkranke Kinder. Einem schwerkranken Jungen namens Felix verhalf die Sängerin mit einer groß angelegten Aktion vor einiger Zeit zu einem passenden Stammzellenspender. Mehr als 4000 Personen inklusive Andrea Berg selbst registrierten sich damals. 

Gerade als Andrea Berg mit Giovanni Zarrella plauderte, kam wie aus dem Nichts der vierjährige Felix mit seiner Mutter auf die Bühne und überraschte die Sängerin. Andrea Berg ist völlig baff. Ihr kamen erneut die Tränen. 

„30 Jahre Andrea Berg“: Andrea Berg performt emotionalen Song mit Johnny Logan 

„So etwas ist mir in meinem Leben noch nie passiert“, gestand Andrea Berg unter Tränen, als sie ihren Song „Never Walk Alone“ mit Johnny Logan sang. Es sei nämlich der wichtigste und emotionalste Song ihres neuen Albums, so die Sängerin. 

Während des Auftritts merkte man der Sängerin an, welche besondere Bedeutung der Song für die 56-Jährige hat. Immer wieder kämpfte Andrea Berg mit den Tränen. Wenig später widmete ihr der irische Sänger den Song „Hold me Now“. 

„Das ist für mich Musik machen, wenn man mit der Seele singt“, erzählte Andrea Berg nach ihrem Auftritt. Auch das Publikum war komplett außer Rand und Band und es gab großen Applaus für das Duo. (jhd,jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.