Sat.1-„Frühstücksfernsehen“Erst seit kurzem dabei – und schon hat Jule Gölsdorf einen neuen Job

Jule Gölsdorf und Matthias Müller posieren in Abendgarderobe für die Fotografen.

Moderatorin Jule Gölsdorf, hier mit Ex-VW-Chef Matthias Müller auf einem Foto von November 2019, unterstützt ab sofort das Sat.1-Nachrichten-Team.

Das Sat.1-Nachrichten-Team bekommt Zuwachs: Eine „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin unterstützt jetzt die News-Mannschaft.

von Eva Gneisinger (eg)

Nachdem Jule Gölsdorf erst im Frühjahr 2021 zu dem bestehenden Moderatoren-Team des „Frühstücksfernsehens“ gestoßen ist, winkt jetzt eine neue Aufgabe.

Die 46-Jährige wird neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin beim „Frühstücksfernsehen“ nun auch das Team der Sat.1-Nachrichten unterstützen.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Moderatorin jetzt auch bei Nachrichten-Sendung

Ihren ersten Einsatz hatte Jule Gölsdorf bereits am Mittwoch (26. Oktober) sowie am Donnerstag (27. Oktober). Die Sat.1-Nachrichten laufen jeden Abend um 19.55 Uhr.

Alles zum Thema Sat.1

Über die neue Aufgabe freut sich die Moderatorin: „Ich freue mich riesig, auch das Team der Abendnachrichten zu unterstützen! ProSieben und Sat.1 haben immer viel Mut und Engagement bewiesen, was politische Berichterstattung in der Primetime angeht.“

Die 46-Jährige startete ihre journalistische Karriere 2003 bei den ZDF-Kindernachrichten „logo“.

Zwischen 2009 und 2021 war sie für den Nachrichtensender ntv im Einsatz. Neben ihrer Tätigkeit bei Sat.1 wird Jule Gölsdorf auch weiterhin für den NDR moderieren.