„Sat.1 Frühstücksfernsehen“ Moderatoren-Pärchen feiert Comeback – Fans sind begeistert

Das Team vom „Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Matthias Killing; Alina Merkau; Daniel Boschmann; Marlene Lufen; Karen Heinrichs; Christian Wackert.

Das Team vom „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ (von links): Matthias Killing; Alina Merkau; Daniel Boschmann; Marlene Lufen; Karen Heinrichs; Christian Wackert. Nach längerer Auszeit übernimmt das Duo Lufen und Boschmann das Zepter und sorgt damit für Begeisterung.

Marlene Lufen und Daniel Boschmann sind für viele Zuschauer das beste Moderations-Duo im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. Nach längerer Abwesenheit von Lufen gibt das Pärchen nun sein Comeback.

Köln. Da kommt doch sicherlich bei vielen Freude auf: Mit zwei dicken Bussis meldeten sich Marlene Lufen und Daniel Boschmann zurück, um in der neuen Woche ab Montag, 13. September, das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ zu präsentieren. Das löste geradezu Begeisterungsstürme bei vielen Zuschauern aus. 

Überschwänglich wurden „Boschi“ und „Marlenchen“ von den Fans begrüßt. „Ohhh ich liebe diese Kombi“, heißt es etwa in der Kommentarspalte bei Instagram. Kein Wunder: Zehn Wochen ist es her, dass die beiden zuletzt in dieser Kombination bei Sat.1 aufgetreten sind. 

„Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Marlene Lufen ist zurück

Der Grund für die lange Auszeit: Marlene Lufen moderierte die Sendung „Promi Big Brother“ auf Sat.1, die vor einigen Wochen ihr Finale feierte und mit Melanie Müller eine neue Siegerin fand. Zusammen mit Jochen Schropp stand sie drei Wochen lang für die Reality-Show vor der Kamera. 

Und anschließend ging es für die 50-Jährige erst einmal in den wohl verdienten Urlaub nach Belize. 

„Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Fans wegen Moderatoren-Rückkehr begeistert

Nun ist sitzt sie frisch erholt bei Sat.1 im „Frühstücksfernsehen“-Studio. „Endlich ist sie wieder da“, feiern die Fans unter der Ankündigung des Senders auf Instagram die Rückkehr der Moderatorin ins Studio der Morgen-Show. 

„Mega, freue mich so, ich mag die beiden sehr“, meint eine weitere Zuschauerin. Neben den Kolleginnen und Kollegen Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau (aktuell in der Babypause), Jule Gölsdorf und Christian Wackert werden die beiden nun wohl wieder regelmäßiger zu sehen sein.

Sat.1: Marlene Lufen ist seit 1997 Bestandteil der Show

Lufen gehört schon fast zum Mobiliar der Sendung. Sie moderiert schon seit 1997 das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. Nach einem kurzen Abstecher beim WDR steht sie seit 2006 als eine von vier Hauptmoderatoren regelmäßig vor der Kamera. Und ist vielen Zuschauern in dieser Zeit ans Herz gewachsen. 

Vor einigen Monaten noch musste Lufen den Tod des langjährigen Kollegen Jan Hahn verkraften, der am 4. Mai 2021 im Alter von 47 Jahren an einer Krebserkrankung starb.

Jan Hahn und Marlene Lufen hatten lange gemeinsam das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ moderiert. 2017 wechselte der Moderator zu „Guten Morgen Deutschland“ bei RTL. Doch beide waren nicht nur Kollegen, sondern auch eng befreundet. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.