Kruger-Nationalpark Schock-Tat: Deutscher Tourist bei Überfall in Auto erschossen

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau spricht offen über ihren Körper – „bei den Brüsten hoffe ich noch“

Alina Merkau, hier auf einem Instagram-Selfie vom Januar 2022, hat ihren Fans intime Einblicke gegeben.

Alina Merkau, hier auf einem Instagram-Selfie vom Januar 2022, hat ihren Fans intime Einblicke gegeben. 

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau gibt private Einblicke und verrät das Geheimnis zu ihrem After-Baby-Body. 

Für Alina Merkau ist es bereits das zweite Kind. Die Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin brachte 2016 Tochter Rosa zur Welt. Im vergangenen Jahr war dann Söhnchen Carlo an der Reihe. Nun, zwei Schwangerschaften später, hat sich auch der Körper der TV-Moderatorin verändert.  

In ihrer Instagramstory überraschte Alina Merkau jetzt mit intimen Einblicken – und sprach vielen Frauen damit direkt aus der Seele. Im Fokus: der Körper der 36-jährigen Mutter.

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau – „Bauch ist nicht mehr straff“

In einer Fragerunde auf ihrem Instagramprofil wollte eine Followerin von der Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin wissen, wie sie es geschafft habe, nach der Geburt so gut auszusehen. Daraufhin antwortete Alina Merkau in ihrer Story: „Der Bauch ist nicht mehr straff und bei den Brüsten hoffe ich auch noch.“

Alles zum Thema Alina Merkau

Dazu stellte sie noch ein Bild ihres Brauches, der immer noch von der Schwangerschaft gezeichnet ist. 

Trotzdem gibt Alina Merkau zu verstehen, dass sie mit ihrer aktuellen Figur viel zufriedener sei, als noch vor 10 Jahren. 

Sehen Sie hier Alina Merkau mit ihren beiden Kindern auf einem Instagram-Foto:

„Jeder Körper funktioniert anders“, schreibt die 36-Jährige und versucht damit ihre Followerinnen und Follower zu bestärken. Die Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin möchte zeigen, dass es ganz normal ist, auch ein paar Monate nach der Geburt noch nicht den perfekten Body zu haben. 

Neben Alina Merkaus Statement zu ihrem aktuellen After-Baby-Body verrät sie ihren Followerinnen und Followern auch ein kleines Geheimnis. Sie hält sich nämlich hauptsächlich durch Pilates fit!

Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau – mit Pilates hält sie sich fit 

Die Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin nutzt Pilates, um sich noch wohler in ihrem Körper zu fühlen. Ihr geht es dabei nicht um das Abnehmen selbst, sondern um ein bewusstes Körpergefühl.

Dabei erklärt die Moderatorin aber, dass sie zum Trainieren kaum Gewichte nutzt. „Weil ich dann schnell sehr muskulös werde, was ich an mir selbst nicht möchte“, schreibt sie in ihrer Story. 

Neben ihrem Bauch-Foto teilt Alina Merkau in ihrer Story auch ein Bild in Sportkleidung aus einem Pilatestraining. Mit ihrem privaten Einblick versucht die Moderatorin für etwas mehr Realität in den sozialen Netzwerken zu sorgen (js). 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.