+++ EILMELDUNG +++ Fall erschüttert Frau (†31) lag über Wochen tot in ihrer Wohnung – Verdächtiger (29) in Köln verhaftet

+++ EILMELDUNG +++ Fall erschüttert Frau (†31) lag über Wochen tot in ihrer Wohnung – Verdächtiger (29) in Köln verhaftet

RTL-ProgrammSender zieht Reißleine – Promi-Show ins Nachtprogramm verbannt

Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen
Michelle Daniaux, Luigi "Gigi" Birofio

Bei „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ treten Ex-Paare an. Michelle Daniaux und Luigi „Gigi“ Birofio kommen sich in der RTL-Show dennoch sehr nah.

Der Kölner Sender RTL kickt die neue Show „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ vom Sendeplatz zur besten Sendezeit.

Jetzt zieht der Sender die Reißleine! Mit „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ wollte RTL an die Erfolge vom „Sommerhaus der Stars“ anknüpfen. Doch das ging schief.

Dabei sind sich die Show-Konzepte sehr ähnlich. In beiden Formaten treten Paare an, müssen sich gemeinsam beweisen und können am Ende richtig absahnen. Allerdings: In der neuen Show sind es Ex-Paare. Mehr oder weniger jedenfalls.

„Prominent getrennt“: RTL zieht bei neuer Show die Reißleine

Bei den RTL-Zuschauerinnen und -Zuschauern kam die Show bislang allerdings nicht wie gehofft an. Vier Folgen liefen bislang im linearen TV. Die Quoten blieben dabei aber unter den Erwartungen zurück. Zuletzt schalteten in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen nur noch 7,7 Prozent ein. Jetzt zieht der Kölner Sender Konsequenzen.

Alles zum Thema RTL

1
/
4

Am Freitagnachmittag (18. März 2022) wurde bekannt: Die Show fliegt mit sofortiger Wirkung vom Programmplatz, verliert die Position zur besten Sendezeit. RTL verbannt die Show ins Nachtprogramm – die restlichen vier Folgen der Premieren-Staffel werden zur Schlafenszeit vieler Zuschauerinnen und Zuschauer gesendet. Folge fünf wird in der Nacht vom 26. auf den 27. März um 1.20 Uhr ausgestrahlt.

Auf RTL+ (hier ist die neueste Folge immer bereits sieben Tage früher zu sehen gewesen) bleibt der ursprüngliche Plan erhalten.

Auf dem RTL-Sendeplatz am Dienstagsabend um 20.15 Uhr läuft zunächst (22. März) die Show „Buying Blind“. Darin überlassen Menschen ihr Geld mehrere Experten, die für sie ein Haus kaufen und renovieren. (sku)