RTL-Programmänderung FC-Fans müssen heute wegen Sondersendung länger warten

Das neue «RTL Aktuell»-Studio als 360-Grad-Studio.

Die Sondersendung verkürzt am 6. Oktober 2022 die Vorberichterstattung des Fußball-Spiels. Hier sehen Sie das „RTL Aktuell“-Studio auf einer Aufnahme von August 2022.

Programmänderung bei RTL vor der Partie des 1. FC Köln. Die Vorberichterstattung zum Europa-Conference-League-Spiel wird etwas knapper ausfallen.

Fußballfans müssen sich in Geduld üben: Die Übertragung der Vorberichterstattung des Europa-Conference-League-Spiels zwischen dem 1. FC Köln und dem FK Partizan auf RTL beginnt aufgrund einer Programmänderung erst ab 20.30 Uhr.

„Wie kommen wir durch den Winter?“ Diese Frage stellt sich Moderatorin Pinar Atalay (44) bei „RTL Aktuell Spezial“ am Donnerstag (6. Oktober) um 20.15 Uhr.

RTL verkürzt Spiel-Berichterstattung aufgrund einer Sondersendung

Ab 20.30 Uhr startet anschließend die Vorberichterstattung zum Europapokalspiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FK Partizan.

Alles zum Thema RTL

In der News-Sondersendung spricht Pinar Atalay gemeinsam mit Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale NRW über Preisentwicklungen in der aktuellen Energiekrise.

Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Energiekrise werden innerhalb der 15-minütigen Sondersendung beantwortet. Außerdem berichtet ein Restaurantinhaber über mögliche Maßnahmen, um die Energiepreise zu decken.

RTL verkürzte in der Vergangenheit bereits des Öfteren die Fußball-Berichterstattungen durch eingeschobene Sondersendungen. Trotz weniger Berichterstattung: Der Anstoß um 21 Uhr ist den Fußball-Fans sicher. (eg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.