„Britische Lindenstraße“ Prinzenpaar taucht überraschend in Kult-TV-Soap auf

Die britische Königin Elizabeth II. (l-r), Prinz Charles, seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, Prinz William, Herzog von Cambridge und seine Frau Catherine, genannt Kate, Herzogin von Cambridge, sitzen zusammen beim Commonwealth Gottesdienst in der Westminster Abbey.

Die britische Königin Elizabeth II. mit ihrem Sohn Prinz Charles, dessen Frau Camilla, Enkel Prinz William und dessen Frau Kate (von links) im März 2020.

Überraschungsauftritt in der „britischen Lindenstraße“! Ein Prinzenpaar taucht demnächst in einer Folge der Kult-Soap „EastEnders“ auf.

Royale Nebenrollen: Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) spielen anlässlich des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. in einer Folge der britischen Kult-Soap „EastEnders“ mit.

Der Thronfolger und seine Ehefrau tauchen dabei als Überraschungsgäste bei einer Jubiläumsparty in der Filmstraße Albert Square auf.

„EastEnders“ läuft seit 1985 in der BBC und gilt als britisches Gegenstück zur „Lindenstraße“.

Prinz Charles und seine Camilla mit Auftritt in Kult-Soap

Alles zum Thema Royals

Es sei großartig, dass Charles und Camilla bereit waren mitzuspielen, sagte „Eastenders“-Darstellerin Kellie Bright. „Ich dachte: Wow, sie haben sowas noch nie getan. Sie wussten nicht, was sie erwartet“, erzählte Bright. „Es muss total nervenaufreibend für sie gewesen sein, es war etwas völlig Unbekanntes für sie.“

Das royale Paar hatte das Filmset in Elstree nordwestlich von London Ende März besucht – damals wurden auch die Szenen gedreht, wie nun bekannt wurde.

Die Folge soll am 2. Juni ausgestrahlt werden, zum Auftakt der viertägigen Jubiläumsfeierlichkeiten. 2001 hatte auch die Queen selbst das „Eastenders“-Set besucht. Sie spielte aber nicht mit. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.