Steigende Omikron-Fälle Corona-Variante breitet sich aus: Queen muss Konsequenzen ziehen 

Die Queen sagt ihr traditionelles Familienessen ab. Der Grund dafür ist der Anstieg der Omikron-Fälle in Großbritannien. Sie handelt nach dem Rat eines Mediziners.

Eigentlich würde bei der britischen Königsfamilie Anfang nächster Woche auf Schloss Windsor ihr traditionelles, vorweihnachtliches Familienessen anstehen. Das soll nun aber abgesagt werden.

Auch im letzten Jahr musste das traditionelle Essen bereits, aufgrund der Covid-Pandemie, abgesagt werden. Normalerweise veranstaltet die Queen Elizabeth II. (95) dieses Event jedes Jahr für ihre größere Familie, bevor sie zu ihrem Weihnachtsaufenthalt nach Sandringham aufbricht.

Großes Familienessen hätte auf Schloss Windsor stattfinden sollen

Das Treffen hätte in diesem Jahr eigentlich auf Schloss Windsor stattfinden sollen. Dabei sollte eigentlich die Gelegenheit entstehen, um Verwandte zu treffen, die an den Weihnachtstagen nicht mit nach Norfolk reisen können.

Alles zum Thema Weihnachten
  • Ist Weihnachten in Gefahr? Fabriken im Mega-Lockdown – Experte mit düsterer Prognose
  • Aufstand gegen Woelki Kehrt Kölner Erzbischof zurück? Berater beziehen Stellung
  • DHL Mann aus Kerpen fassungslos: Paket macht irren Weg quer durch Europa, aber kommt nie an
  • Queen Elizabeth II. Böse Überraschung zum Thronjubiläum – das sollte so nicht passieren
  • „War schon ungezogen“ Dillon (8) schmuggelt Buch in Bibliothek – das verändert sein ganzes Leben
  • Olaf Scholz Bittere Klatsche für den Bundeskanzler – diese Zahlen sind eine Katastrophe
  • Neue Flamme aus Brasilien? Was für ein Anblick: So verdrehte Model PSG-Superstar Neymar wohl den Kopf
  • Tim Allen US-Komiker kehrt in beliebter Rolle zurück
  • Messi baut neue Luxus-Villa Diese besonderen Räume hat sein Palast in Argentinien 
  • DHL Frau findet Sendungskarte im Postkasten – sie kann es kaum glauben

Zu den Gästen, hätte neben Prinz Charles und seiner Frau Herzogin Camilla auch seine Enkel Prinz Harry mit Herzogin Meghan undPrinz William mit Herzogin Kate gehört, sowie deren Kinder. Aber auch die Cousins der Queen hätten auf der Gästeliste gestanden, so wären etwa 50 Menschen zusammen gekommen.

Queen sagt traditionelles Familienessen wegen Corona ab

Dieses Fest wurde nun aber abgesagt, wie eine Quelle aus Palastkreisen bestätigte. Der Grund dafür, sei die Omikron-Variante, die sich in Großbritannien rasant ausbreite.

Demnach handele die Queen ganz nach dem Rat von Englands obersten Mediziner Prof. Chris Whitty, dessen Empfehlung sei, die Ereignisse nur nach „wirklich wichtigen“ zu priorisieren, um das Infektionsrisiko zu vermeiden. Die Absage wurde jedoch noch nicht offiziell durch die Queen bestätigt.

Zudem kommt, dass die Queen in diesem Jahr das erste Weihnachten, ohne ihren Mann Prinz Phillip verbringt. Dieser verstarb im April 2021 im Alter von 99 Jahren. (jbo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.