Danni Büchner Vox-Star überrascht mit Familien-Fotos – das sind ihre fünf Schwestern und ihre Eltern

Danni Büchner posiert für ein Selfie lachend vor einem Spiegel.

Kann immer auf ihre Familie zählen: Danni Büchner (hier in einer Instagram-Selfie vom 2. September 2021)

Es sind Fotos mit Seltenheitswert: Vox-Star Danni Büchner überraschte mit mehreren Familien-Schnappschüssen auf Instagram. Darauf zu sehen: ihre fünf Schwestern und ihre Eltern.

Palma de Mallorca/Delmenhorst. Da hilft ihr nur noch Galgenhumor – und die Familie! Danni Büchner postete am Freitag (10. September) ein Bikini-Foto auf Instagram. Allerdings kam das nicht bei all ihren Followern gut an. Ganz im Gegenteil.

Viele der Kommentare zu ihrem Foto waren alles andere als positiv. Die Reaktionen auf ihr Bikini-Foto waren derart heftig, dass sich Danni Büchner anschließend zu einer klaren Ansage genötigt sah. 

„In was für einer Welt leben wir bitte, dass man sich für ein ganz normales Bikini-Bild solche dummen Kommentare durchlesen muss“, so Büchner in einer Instagram-Story. 

Danni Büchner: Reaktionen auf Bikini-Foto nötigen sie zu Ansage

Dabei hatte sie mit dem Bikini-Foto doch eigentlich sogar eine ganz lobenswerte Botschaft gepostet. „Seid ihr mit euch zu 1000% zufrieden? Ich bin es definitiv nicht immer zu 1000% – aber wichtig ist es sich trotzdem so zu lieben und sich selbst zu wertschätzen“, schrieb sie zu dem Schnappschuss.

Sie selbst, so Danni, überlege manchmal, ob fünf Kilo weniger, eine andere Frisur oder ein bisschen Botox nicht doch besser wären. Danni weiter: „Doch am Ende komme ich immer zum Entschluss: mache ich MICH glücklich oder möchte ich mich der Gesellschaft anpassen?“

Einige ihrer Fans stimmten ihr zwar zu, viele aber meckerten, sie würde doch eh immer Filter benutzen, die Fotos bearbeiten. Bei „Promi Big Brother“ habe man ihren wahren Körper gesehen. 

Ironisch kommentierte sie in einer weiteren Instagram-Story mit Tochter Jada: „Jada, sag mal. Welchen Filter benutze ich immer? Warum sehe ich nicht so aus wie im Container?“ 

Danni Büchner: Zeit mit Familie lässt Kritik im Netz vergessen

Neben dem Galgenhumor hilft Danni Büchner bei jeglicher Kritik vor allem immer eins: die Familie. Und dazu gehören nicht nur ihre Kinder.

Denn Danni ist die älteste von sechs Schwestern. Wie gut, dass sie das aktuelle Wochenende mit diesen zusammen verbringt. 

Danni Büchner (3. v.r.) zeigt ihre fünf Schwestern am 10. September 2021 in ihrer Instagram-Story. +++ Screenshot zur Berichterstattung erstellt

Danni Büchner (3. v.r.) zeigt ihre fünf Schwestern am 10. September 2021 in ihrer Instagram-Story

Denn Danni ist auf Heimatbesuch in Delmenhorst bei Bremen. Mit ihren Schwestern und ihren Eltern ging es am Freitagabend (10. September) in ein mexikanisches Restaurant. Und von da lieferte sie ihren Fans dann auch noch seltene Einblicke. 

Danni Büchner zeigt ihre Schwestern und Eltern

In ihrer Instagram-Story postete sie nämlich nicht nur ein Foto mit ihren fünf Schwestern, sondern auch mit ihrem Vater und ihrer Mutter. 

Danni Büchner zeigt ihre Eltern in Instagram-Sotrys vom 10. September 2021 +++ Screenshost zur Bericterstattung erstellt.

Danni Büchner mit ihren Eltern am 10. September 2021 bei einem Restaurantbesuch in Delmehorst.

Danni über die Zeit mit ihrer Familie: „Das ist echt schön. Ich habe meine Schwestern zwei Jahre nicht gesehen. Hier kann ich einfach mal ich sein.“ Denn, so Danni weiter: „Danni Büchner ist nur draußen. Meine Familie nennt mich immer Ela.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.