+++ EILMELDUNG +++ „Geht gerade gut zur Sache“ Starkes Gewitter in Köln – Meteorologe reagiert direkt

+++ EILMELDUNG +++ „Geht gerade gut zur Sache“ Starkes Gewitter in Köln – Meteorologe reagiert direkt

RoyalsDarum tragen Prinzessin Kate und Prinz William bei Besuchen in Schottland einen anderen Titel

Prinz William und Prinzessin Kate besuchten Schottland am 2. November 2023. Dort ist das Paar als Herzog und Herzogin von Rothesay unterwegs.

Prinz William und Prinzessin Kate besuchten Schottland am 2. November 2023. Dort ist das Paar als Herzog und Herzogin von Rothesay unterwegs.

Prinz William und Prinzessin Kate haben ein ganz besonderes Verhältnis zu Schottland. Doch warum kennt man das Prinzenpaar im Norden der britischen Insel nicht unter seinen Namen?

Prinz William und Prinzessin Kate sind die Lieblinge der britischen Royalisten. Auch im hohen Norden der Insel genießt das Prinzenpaar hohes Ansehen. Doch wer sich dort nach der Prinzessin und dem Prinzen von Wales erkundigt, wird mitunter auf fragende Gesichter stoßen.

Denn in Schottland tragen Thronfolger Prinz William (42) und seine Frau Prinzessin Kate (42) einen anderen Namen. Reist das Paar zu seinen schottischen Untertanen, werden sie als Herzog und Herzogin von Rothesay empfangen. So auch in den vergangenen Tagen, als Prinz William zur traditionellen „Holyrood-Woche“ in Edinburgh erwartet wurde. Ein Besuch von Kate war nicht geplant.

In Schottland sind William und Kate als Herzog und Herzogin von Rothessay bekannt

Die Erklärung dafür ist einfach: Neben England zählen auch Schottland, Wales und Nordirland zum Vereinigten Königreich. Mitglieder der königlichen Familie tragen daher einen Titel, der in den jeweiligen Nationen eine bedeutende Geschichte hat, wie auch „merkur.de“ berichtet. In Schottland eben besagter Titel des Herzogs und der Herzogin von Rothesay.

Alles zum Thema Royals

Die Adelstiel werden vererbt und verliehen. Als König Charles III. (75) seiner Mutter Queen Elizabeth II. (†96) auf den Thron folgte, ernannte er seinen Erstgeborenen William zum Prinzen von Wales – ein Titel, den er selbst so lang wie kein anderer Thronfolger trug.

„Trooping the Colour“

Erster Auftritt von Prinzessin Kate nach Krebs-Schock

1/17

Der Titel eines Herzogs von Rothesay wurde erstmals im Jahr 1469 vergeben. Auch König Charles III. trug ihn vor seiner Krönung in Schottland. Während der Krönungszeremonie im Juli 2023 war es zwischen Prinzessin Kate & Prinz William übrigens zu einem besonders innigen Moment gekommen.

Nicht nur William, auch der bei den Royals in Ungnade gefallene Prinz Harry (39) trug einen schottischen Titel. Der Bruder von Prinz William war der Graf von Dumbarton. Nach seinem Ausscheiden aus dem Königshaus musste Harry auch diesen Titel abgeben.