+++ EILMELDUNG +++ Tödlicher Unfall Kleintransporter fährt in Stauende – Polizei sperrt A4 Richtung Köln

+++ EILMELDUNG +++ Tödlicher Unfall Kleintransporter fährt in Stauende – Polizei sperrt A4 Richtung Köln

Prinz Harry in DüsseldorfPlötzlich spricht er Deutsch – und kämpft mit den Tränen: „Dunkelste Orte“

In Düsseldorf gehen die Invictus Games zu Ende – und mit ihnen auch der Besuch von Prinz Harry in Deutschland. Zum Schluss wurde es noch einmal emotional.

Zum Abschluss der von ihm gegründeten Invictus Games für kriegsversehrte Soldatinnen und Soldaten hat sich Prinz Harry bei Deutschland für die Ausrichtung des Sportfestivals bedankt.

Auf Deutsch sagte der britische Prinz am Samstagabend während der Abschlussveranstaltung in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena: „Vielen Dank an alle Düsseldorfer und vielen Dank an Deutschland für diese fantastischen Spiele.“

Prinz Harry in Düsseldorf plötzlich emotional: „Dunkelste Orte“

Sichtlich bewegt und einmal fast mit den Tränen kämpfend, berichtete Harry über Begegnungen mit einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Viele der Athletinnen und Athleten hätten die „dunkelsten Orte“ gesehen, die man sich vorstellen könne.

Alles zum Thema Prinz Harry

Dass es ihnen gelungen sei, nach ihren traumatischen Erlebnissen und Verletzungen wieder ins Leben zurückzufinden, sei ein Vorbild für die Welt.

Die Organisatoren der Invictus Games hätten vielleicht die Plattform zur Verfügung gestellt, doch für die Magie hätten die Teilnehmer selbst gesorgt. Gegen Ende seiner Rede wiederholte Harry auf Englisch: „Germany, Thank you so much!“ (dpa)