„Prince Charming“Joel spricht über Reaktion auf sein Coming-out – „beide angefangen, zu weinen“

Joel aus Essen war Teilnehmer der aktuellen „Prince Charming“-Staffel.

Joel aus Essen war Teilnehmer der aktuellen „Prince Charming“-Staffel.

„Prince Charming“-Kandidat Joel hat positive Erfahrungen mit seinem Coming-out gemacht. Im TikTok-Video auf dem queeren Kanal von EXPRESS.de spricht er nun ganz offen darüber.

Für die meisten queeren Menschen ist das Coming-out ein bedeutender Schritt in ihrem Leben. Viele empfinden es als befreiend, auch offiziell zu sich und der eigenen sexuellen Orientierung zu stehen.

Leider fallen die Reaktionen des sozialen Umfelds manchmal anders als erhofft aus. In einigen Fällen werden Betroffene aber auch positiv überrascht. So auch Joel (24), „Prince Charming“-Kandidat der aktuellen Staffel auf RTL+.

„Prince Charming“-Kandidat Joel spricht über sein Coming-out

Der Teilnehmer der schwulen Datingshow erzählt in einem Video auf dem queeren TikTok-Kanal von EXPRESS.de, wie er seiner Mutter zum ersten Mal von seinem damaligen festen Freund erzählt hat. 

Alles zum Thema LGBTQI+

Dem 24-Jährigen aus Essen ist bewusst, dass nicht alle so positive Erfahrungen bei ihrem Coming-out machen. Joel will seine Stimme nutzen, um andere Menschen aus der LGBTQI+-Community bei diesem Schritt zu unterstützen. 

Hier sehen Sie das Video, in dem Joel über sein Coming-out spricht:

Allen, die ihr Outing noch vor sich haben, gibt er einen wichtigen Tipp.

Das Kürzel LGBTQI+ kommt aus dem Englischen und steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans- und Intersexuelle – sowie queere Menschen. Das Pluszeichen dient als Platzhalter für weitere sexuelle Identitäten. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.