Doppel-Abgang beim FC steht bevor Katterbach langfristig nach Basel – großer Mexiko-Empfang für Meré

Exklusiv-Vertrag Nächste ARD-Nachrichtensprecherin wechselt den Sender

Pinar_Atalay_08062021

Pinar Atalay (l. hier im juni 2019 mit Beryl Magoko am Rande der Verleihung des Studio Hamburg Nachwuchspreises) wechselt von der ARD zu RTL.

Köln – Die nächste Nachrichtensprecherin der ARD wechselt den Sender. Pinar Atalay (43) wird künftig bei RTL zu sehen sein. Das teilte der Kölner Sender am Dienstag (8. Juni) mit.

  • Pinar Atalay verlässt die ARD
  • Tagesthemen-Sprecherin wechselt zu RTL
  • Drittes beliebtes Gesicht verlässt ARD

„Zum 1. August wechselt die beliebte Nachrichtenjournalistin von den Tagesthemen exklusiv zu RTL und wird dort den weiteren Ausbau der Informations- und Nachrichtenangebote in zentraler Rolle mitgestalten“, heißt es in der RTL-Mitteilung.

Pinar_atalay_Kloeppel_08062021

Neues Team bei RTL: Pinar Atalay und Peter Kloeppel.

Pinar Atalay verlässt die ARD-Tagesthemen

Ihren ersten Einsatz soll Pinar Atalay demnach beim Wahl-Triell von RTL am 29. August haben und dieses gemeinsam mit Peter Kloeppel (62) moderieren.

„Pinar Atalay passt durch ihre Kompetenz und ihren Werdegang hervorragend in das Nachrichtenteam von RTL", so Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS. „Sie ist eine Topjournalistin mit Haltung und großer Ausstrahlung. Ein Familienmensch mit einem spannenden Lebensweg, warmherzig und neugierig.“

Auch die Moderatorin selbst freut sich auf die neue Aufgabe. Pinar Atalay: „In diesen politisch spannenden Zeiten wird das journalistische Profil von RTL weiter gestärkt, und ich freue mich, daran teilhaben zu dürfen. Ich möchte mit meiner Erfahrung als TV-Journalistin und Moderatorin dem steigenden Informationsbedürfnis der Zuschauer:innen gerecht werden, mit Qualitätsjournalismus, der für die Gesellschaft unabdingbar ist.“

Mit Pinar Atalay verlässt die ARD innerhalb kürzester Zeit nun schon das dritte beliebte Gesicht. Jan Hofer war nach seinem Aus bei der Tagessschau ebenfalls zu RTL gewechselt. Auch Linda Zervakis verließ die Tagessschau und ist seit kurzem bei ProSieben zu sehen.

Pinar Atalay: Nachrichtensprecherin hat eine Tochter

Pinar Atalay begann ihre Laufbahn beim NRW-Lokalsender Radio Lippe, dort absolvierte sie ihr journalistisches Volontariat. Danach wechselte sie als Frühmoderatorin und Chefin vom Dienst zu Antenne Münster. Im WDR Fernsehen moderierte sie regelmäßig die Sendung Cosmo TV, und war ARD-Inlandskorrespondentin in Hamburg. Bis Ende 2014 moderierte sie den Polittalk Phoenix Runde auf Phoenix.

Pinar Atalay moderiert seit 2009 die Hauptnachrichten des NDR in Hamburg. Seit Anfang 2014 präsentiert sie außerdem das ARD-Wirtschaftsmagazin Plusminus. Seit März 2014 gehört sie zum festen Moderationsteam der ARD-Tagesthemen. Pinar Atalay ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.