Befürchtungen wahr geworden Bombe im Kölner Süden aufgegraben

„Ein Trauma, das bleibt für immer“ Pietro Lombardi packt in Video an Fans über Auszeit aus 

Der Sänger Pietro Lombardi kommt zum Prominentenspiel im Rahmen des Hallenfußballturniers „Schauinsland Reisen Cup“.

Der Sänger Pietro Lombardi kommt zum Prominentenspiel im Rahmen des Hallenfußballturniers „Schauinsland Reisen Cup“. Der Musiker hat auf Instagram über seine Auszeit gesprochen. 

Vor einigen Wochen verabschiedete sich der Sänger Pietro Lombardi aus der Social-Media-Welt. Nun kehrt er zurück – und packt in einem langen Video über Ex-Frau Sarah, seinen Beziehungsstatus und Sohn Alessio aus. 

Köln. Schon seit Längerem war Fans von Pietro Lombardi (29) klar: Es geht dem Sänger nicht gut. Vor einigen Wochen kündigte der Ex-DSDS-Gewinner schließlich eine Social-Media-Pause an. Er zog sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück, nahm sich eine Auszeit.

Vor wenigen Tagen löschte Pietro Lombardi dann alle seine Posts auf Instagram. Nur ein Video war noch zu sehen, in dem der Sänger sein Comeback ankündigte und vage Andeutungen über die Hintergründe machte. In einem zweiten Video am Mittwochabend (15. September 2021) packte Lombardi schließlich komplett aus. Über seine Pause, Sohn Alessio, Ex-Frau Sarah und warum er zurzeit nicht in seinem Zuhause wohnt.

Pietro Lombardi: Sänger packt auf Instagram aus 

Es war „ein Gefühl der Traurigkeit, ich habe abends im Bett geweint“, erklärt Pietro. Sein Sohn Alessio habe ihm das Gefühl gegeben: „Jo Papa, alles ist okay.“ Sobald er weg war, sei da jedoch wieder dieses Loch gewesen, so der Musiker. „Ich musste in dieser Pause herausfinden, was das Problem ist.“ Die Liebe sei nicht der Grund: „Mein Beziehungsstatus ist… Ich bin Single und das ist auch gut so“, verrät er lachend.

Als er anfängt, über Alessio zu reden, wird er emotional. Die Bindung sei extrem stark, dass er und Ex-Frau Sarah nach der Geburt um dessen Leben bangen mussten, habe ihn fertiggemacht. „Seit diesem Tag hat sich mein ganzes Leben verändert, wirklich. Du willst einfach nur, dass er atmet und dann kommt nichts“, erinnert sich Pietro.  „Ich habe noch nie so darüber gesprochen. Das ist so ein Trauma, das bleibt für immer.“

Pietro Lombardi: Deswegen lebt er nicht mehr zu Hause 

Vor Kurzem musste Pietro dann erneut einen Schicksalsschlag erleben, wenn auch nicht am eigenen Leib. „Ein Freund hat sich bei mir gemeldet und war komplett am Ende. ‚Hör zu, mein Haus ist komplett überflutet‘“, verrät er. Sein Bekannter sei Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland.

Daraufhin traf Pietro, der erst vor Kurzem in sein neues Eigenheim gezogen war, eine Entscheidung: „Jetzt lebe ich seit zwei Monaten im Hotel und bleibe erst mal bis Ende des Jahres im Hotel.“ Denn in seinem Haus lebt nun sein Freund, mit Frau und Kindern. „Natürlich bin ich glücklicher in meinem Haus, aber ich will niemals Freunde, die mir auch in meinem Leben geholfen haben, links liegen lassen.“

Der Künstler nimmt seinen Lebenswandel mit Humor: „In der Zeit bin ich sehr dick geworden, habe 20 Kilo zugenommen“, gesteht er. Doch er verspricht seinen Fans: „Pietro ist zurück!“ Mit neuer Kraft, neuer Musik und vielen neuen Projekten. Seine Fans können sich also auf einiges freuen. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.