+++ AKTUELLE LAGE +++ Abstiegs-Eklat in der 2. Bundesliga Schlimme Bilder und Böller-Detonationen: Spiel unterbrochen

+++ AKTUELLE LAGE +++ Abstiegs-Eklat in der 2. Bundesliga Schlimme Bilder und Böller-Detonationen: Spiel unterbrochen

Eifel-Mädchen lebt in KölnPia Stutzenstein – dieses Gesicht sollten wir uns merken

Neuer Inhalt

Pia Stutzenstein in Los Angeles.

Köln – Sie hat es geschafft – vom Landei aus der Eifel auf die roten Teppiche der Welt!

Pia Stutzenstein (28) ist der Sprung in die Welt der Stars gelungen. 

Doch wer ist sie eigentlich?

Geboren wurde Pia Stutzenstein 1989 in Aachen. Aufgewachsen ist sie in Nideggen-Schmidt. Sie besuchte das Monschauer Gymnasium, wo sie schon in der Theater-AG erste Bühnenluft schnuppern konnte. 

Alles zum Thema Leichtathletik

Mittlerweile lebt die junge Schauspielerin in Köln, besuchte von 2012 bis 2016 die Theaterakademie Köln – ihr Sprungbrett zum Erfolg!

Sie steht im Rampenlicht

Sie spielte in Soaps wie „Alles was zählt“ und „Unter Uns“ mit, war bei der Web-Serie „Comedy Rocket“ dabei und drehte 2015 ihren ersten Kinofilm „El Olivo – Der Olivenbaum“. 

Auf dem ein oder anderen roten Teppich war sie bereits ein gern gesehener Gast. So traf man sie zum Beispiel schon bei der Goldenen Kamera, beim Filmfest München und bei zahlreichen Filmpremieren. 

Die Bretter, die die Welt bedeuten

Für ihr Engagement in dem Theaterstück „Die Troja-Agonie“ gewann Pia zahlreiche Preise, wie zum Beispiel den Preis für die beste musikalische Darbietung beim Theaterfestival „Kultur on Tour“ oder den Publikumspreis beim Theaterfestival „Parallelworlds“ in Weißrussland. 

Vielseitig einsetzbar

Die sportliche junge Frau kann aber nicht „nur” schauspielern. Sie tanzt Ballett, singt, spielt Querflöte und Ukulele und beherrscht zahlreiche Sportarten wie Boxen, Fußball, Skaten oder Leichtathletik.

Pia Stutzenstein – ein vielseitiges Talent, von dem wir sicher noch einiges hören werden.  

(mie)