Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Nazan Eckes RTL-Moderatorin zeigt ihre Endlos-Beine – „einfach nur anbetungswürdig“

Moderatorin Nazan Eckes, hier im April 2019 bei ihrer Teilnahme an „Let's Dance“, heizte ihren Instagram-Fans gehörig ein.

Moderatorin Nazan Eckes, hier im April 2019 bei ihrer Teilnahme an „Let's Dance“, heizte ihren Instagram-Fans gehörig ein.

Beine, so weit das Auge reicht: Mit einem niedlichen Gruß-Video brachte RTL-Moderatorin Nazan Eckes ihre Anhängerinnen und Anhänger auf Instagram zum Verzücken.

RTL-Moderatorin Nazan Eckes schafft es immer wieder, ihre Vorzüge in einem besonders guten Licht dastehen zu lassen. Mit ihrem kurzen Clip vom 17. August machte sie sich dieses Talent einmal mehr zu Nutze.

Vor rund sieben Jahren machte sich Nazan Eckes (46) mit der Moderation von „Explosiv Weekend“, „Punkt 12“ und Co. deutschlandweit einen Namen. Inzwischen ist das charmante Multitalent durch verschiedenste Shows, darunter zum Beispiel ihre Teilnahme an „Let's Dance“, bekannt. Zusammen mit ihrem Profi-Partner Christian Polanc tanzte sich die Brünette dort auf Platz Zwei.

Nazan Eckes: Fans werden bei diesem Anblick schwach – „Du Göttin!“

Fernab des großen Rampenlichts zeigt sich Eckes nun ziemlich privat. Mit einem kurzen Instagram-Video, neckisches Winken inklusive, grüßte sie am Mittwoch ihre rund 358.000 Follower (Stand: August 2022) aus dem Mallorca-Urlaub.

Alles zum Thema Nazan Eckes

Eine hochgeschlossene Bluse unterstreicht den eleganten Look der Brünetten, während diese ihren Kopf auf der Hand abstützt und gut gelaunt in die Linse ihrer Kamera grinst. Nazans Haare sind aus dem Gesicht gebunden und lassen die Blicke zu ihrer übergroßen Sonnenbrille wandern. Eine kurze, schwarze Hose entblößt die gebräunten Beine der Moderatorin. Diese hat sie reizvoll übereinandergeschlagen und lässt sie durch die Kameraperspektive endlos lang erscheinen.

„… mood“, untertitelt Eckes das Video und fügt einen roten Kussmund hinzu. Unter den Beitrag setzt sie die Hashtags #summervibes #summerinthecity #dinnertime und verweist auf den untergelegten Song „Do for Love“ von Austin Millz.

Wie gewohnt kommen Nazans Fans bei diesem Anblick ins Schwitzen und lassen den Instagram-Post nicht unkommentiert. „Wow! Was für göttliche, supersexy und perfekte Beine! Einfach nur anbetungswürdig, Du Göttin“, schwärmt ein Follower begeistert. Da kann ein anderer nur zustimmen: „Traumfrau mit Herz und Hirn!“

Bei diesen Kommentaren dürfte die RTL-Moderatorin ja glatt rot werden. Gut, dass Nazan Eckes aufgrund ihrer Schar von Hingucker-Bildern in Sachen Komplimenten-Hagel bestens erprobt ist. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.