Gerda Lewis Nach Liebes-Gerüchten – Ex-„Bachelorette“ spricht Klartext

Die ehemalige RTL-„Bachelorette“ Gerda Lewis auf einem Instagram-Foto.

Die ehemalige RTL-„Bachelorette“ Gerda Lewis auf einem Instagram-Foto.

Klare Ansage von Gerda Lewis: Nachdem es in den letzten Monaten vermehrt Liebes-Gerüchte um das Model gegeben hatte, hat sie nun ihren aktuellen Beziehungsstatus verraten. 

Die Gerüchteküche brodelte: In den vergangenen Monaten spekulierten die Fans wild über das Liebesleben von Gerda Lewis (29). Das Model hatte die Gerüchte dabei selbst angeheizt. 

Immer wieder zeigte sie sich bei Instagram mit dem ehemaligen „Love Island“-Teilnehmer Chris Jebens. Die Beiden machten zuletzt zusammen in Italien Urlaub.

Gerda Lewis: Wilde Gerüchte um eine Beziehung mit Chris Jebens

Im April teilte Gerda Lewis sogar ein gemeinsames Knutsch-Video in ihrer Story, doch die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin löschte den Clip kurze Zeit später wieder.

Alles zum Thema Gerda Lewis

Nun hat Gerda Lewis aber offenbar genug von den Spekulationen rund um ihr Liebesleben. In einem Interview mit Promiflash hat sie sich nun eindeutig zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus geäußert.

In dem betreffenden Interview stellt Gerda Lewis klar, dass sie aktuell Single sei. Sie sagt aber auch: „Ich bin immer für alles offen. [...] Wenn man jemanden trifft, der einen interessiert – ja, why not?“

Zudem hält die Ex-Bachelorette fest, dass sie die Liebe vermutlich nicht noch einmal im Fernsehen suchen würde: „Außer es wäre eine neue, richtig coole Show. Aktuell würde ich eher sagen: Nein.“

Trotzdem könnte sie sich die Mitarbeit an einer Kuppelshow vorstellen – wenn auch in einer eher ungewohnten Rolle: „Ich würde mich eher so hinter der Kamera sehen, als Moderatorin. Das kann ich mir wiederum vorstellen.“

Ob sie dafür überhaupt noch Zeit hätte? Gerda Lewis erzählt in dem Interview nämlich auch, dass sie aktuell beruflich dermaßen eingespannt sei, dass sie gar nicht aktiv zum Daten komme.

Darüber hinaus hatte sie noch eine schlechte Nachricht für die Neugierigen unter ihren Fans: Sollte es einen neuen Flirt geben, dann würde sie ihn nicht an die große Glocke hängen. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.