Seine Bauten kennt jeder Deutschlands bekanntester Architekt Meinhard von Gerkan ist tot

Nach Hitlergruß-Video Melanie Müller sorgt mit Mallorca-Auftritten für Verwirrung 

Melanie Müller ist durch ein Video stark in die Kritik gekommen. Unser Foto zeigt die Ballermann-Sängerin bei einem Auftritt 2020.

Melanie Müller ist durch ein Video stark in die Kritik gekommen. Unser Foto zeigt die Ballermann-Sängerin bei einem Auftritt 2020.

Das Hitlergruß-Video sorgt weiter für Wirbel um Melanie Müller. Die Ballermann-Sängerin gerät durch die Vorwürfe in arge Bedrängnis, sogar die Polizei ermittelt. Mit neuen Auftritten sorgt die 34-Jährige jetzt allerdings erneut für Verwirrung.

Der Schock sitzt noch tief – wohl nicht nur bei den treuen Fans von Melanie Müller. Ein Video zeigt die Ballermann-Sängerin bei einem Auftritt in Sachsen zwischen Rechtsradikalen, die ihre rechten Arme zum Hitlergruß recken und Nazi-Parolen schmettern.

Ein weiteres Video, welches der „Bild“ vorliegt, zeigt Aufnahmen von Melanie Müller selbst, wie sie achtmal hintereinander ihren rechten Arm in die Luft reißt.

Ermittlungen gegen Melanie Müller – Sängerin beteuert Unschuld

Die Schlinge scheint sich immer fester um die Ballermann-Sängerin zu ziehen. Sogar die Polizei hat Müller ins Visier genommen. „Uns ist das neue Video bekannt, weswegen wir unsere Ermittlungen ausgeweitet haben“, sagte eine Sprecherin der Landespolizei Leipzig am Mittwochabend (28. September 2022).

Alles zum Thema Melanie Müller

Melanie Müller beteuerte seit dem Vorfall mehrfach öffentlich ihre Unschuld. Auch gegenüber EXPRESS.de äußerte sie sich persönlich: „So etwas würde ich nie machen und verurteile solche Spinner.“

Mit einem aktuellen Auftritt auf Mallorca sorgt die 34-Jährige für Verwirrung und Fragezeichen. In der Nacht zum Freitag (30. September 2022) trat die Entertainerin in der Diskothek Bolero auf, berichtet die „Mallorca Zeitung“, die ihren Auftritt verfolgt hat.

Melanie Müller stellt Glaubwürdigkeit durch Mallorca-Auftritt selbst infrage

Ein Auftritt, der schon an sich die Glaubwürdigkeit der Sängerin infrage stellt. Denn in den sozialen Netzwerken beteuerte Melanie Müller mehrfach, wie schwer ihr die Vorwürfe zusetzten.

„Die böswilligen Behauptungen gehen an meine Substanz“, sie brauche Ruhe und wolle sich zurückziehen, „um das Ganze zu verarbeiten“, erklärte Müller am Donnerstag (29. September), also nur wenige Stunden vor dem Disco-Auftritt auf Mallorca.

Melanie Müller will sich zurückziehen – und tritt zweimal hintereinander auf Mallorca auf

Sie könne „in der aktuellen Situation nicht einfach in Feierstimmung übergehen“, erklärte Melanie Müller in einem ersten Beitrag auf Instagram am Mittwoch (28. September), nachdem das Skandal-Video öffentlich geworden war.

Einen Auftritt in Dresden soll sie tatsächlich abgesagt haben. Dennoch sah man sie auf Mallorca in einer Diskothek an der Playa de Palma. Nicht nur das, kurz darauf folgte sogar der nächste Auftritt im Oberbayern, einer weiteren Diskothek auf Mallorca.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.