„Let's Dance“-Juror entschuldigt sich Llambi leistet sich mit Spruch üblen Fauxpas

Auma_Andrej_07052021

Jorge González (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi, die Juroren der RTL-Show in der Show am 30. April. 

Köln – Dieses Motto versprach große Emotionen. Am Freitagabend (7. Mai 2021) standen bei „Let's Dance“ die „Magic Moments“ der Promi-Kandidaten auf dem Programm. Heißt: Die verbliebenen sechs Teilnehmer vertanzten einen wichtigen Moment aus ihrem Leben. Aber auch am Ende der neunten Liveshow von „Let's Dance“ flog ein Paar raus. Es traf Lola und Christian.

  • „Let's Dance“: Wer ist raus?
  • bei „Let's Dance“ raus sind Lola und Christian
  • „Let's Dance“: „Magic Moments“ am 7. Mai 2021

Rückkehr von Ilse DeLange! Zurück in Köln, zurück bei „Let's Dance“. Und das, obwohl die Sängerin erst am Montag ihr freiwilliges Aus verkündet hatte. Grund dafür: Eine Verletzung am rechten Fuß, die weitere Tanz-Auftritte unmöglich machen.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Ilse DeLange kehrt nach Aus zu „Let's Dance“ zurück

Doch das galt nicht für Gesangs-Auftritte. Und so hat die Niederländerin ihren „Magic Moment“ nicht vertanzt – aber versungen. Sie performte das Lied „Love Goes On“ von ihrer Band „The Commen Linnets“.

Ilse_Evgeny_07052021

Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov sind freiwillig bei „Let's Dance“ ausgesteigen. Die Sängerin ist am 7. Mai 2021 trotzdem in der Show dabei.

Ein weiteres Highlight: Die Tanzduelle der verbliebenen Paare.

  • Valentina Pahde und Valentin Lusin tanzen Bollywood gegen Lola Weippert und Christian Polanc.
  • Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov tanzen Streetdance gegen Auma Obama und Andrzej Cibis.
  • Rúrik Gíslason und Renata Lusin tanzen Flamenco gegen Simon Zachenhuber und Patricija Belousova.

„Let's Dance“ 2021: Was passiert während der Sendung – die Punkte in der Übersicht

An dieser Stelle fassen wir alle wichtigen Ereignisse und Infos der Show in übersichtlichen Stichpunkten zusammen, das Aktuellste steht oben. Die Punkte der Jury sehen Sie in der Tabelle.

Nicolas & Vadim / Freestyle

  • TVNOW-Moderatorin Lola Weippert nach ihrem Aus: „Ich habe am Sonntag frei, es ist ok. Jetzt hoffe ich, dass Nicolas und Vadim gewinnen.“
  • „Let's Dance“:
  • Zusammengerechnet liegt Valentina nach den beiden Tänzen auf Rang eins, ganz hinten liegt Lola.
  • Die
  • Unverhofft kommt oft! Erst der unerwartete Rauswurf – dann das schnelle Comeback. Und jetzt vertanzt
  • Außer Konkurrenz – und trotzdem richtig stark. Evgeny Vinokurov tanzt zum Gesang von Ilse DeLange, die wegen ihrer Fuß-Verletzung freiwillig aufgegeben hatte.
  • Bei
Valentina_Cheyenne_07052021

Valentina (r.) und Cheyenne Pahde tanzen am 7. Mai 2021 bei „Let's Dance“.

  • Auch
  • Rúrik Gíslason
  • Im Publikum sitzen heute übrigens Freunde und Familie der Kandidaten.
  • Auma Obama
  • Für Furore sorgt in der „Let's Dance“-Twittergemeinde wieder mal das
Victoria_Swarovski_07052021

Victoria Swarovski bei „Let's Dance“ am 7. Mai 2021. Ihr Kleid sorgt für Furore bei den Zuschauern.

  • Als erste dürfen
  • Die Show beginnt am Freitag (7. Mai) um 20.15 Uhr.

„Let's Dance“: Selbstbräunerunfall bei Lola Weippert

Sie ist als Quasselstrippe und Dauerrednerin bekannt. Also eigentlich kein Wunder, dass Lola Weippert (25) Moderatorin geworden ist. Wie viel die 25-Jährige wirklich redet, zeigt jetzt der Audio-Beweis: Selbst im Schlaf purzeln die Worte nur so aus dem Mund der „Let's Dance“-Kandidatin heraus.

Lola_Polanc_06052021

Lola Weippert und Christian Polanc bei „Let's Dance“ am 30. April 2021.

Ob es daran liegt, dass sie am Tag wegen des Trainings für „Let's Dance“ keine Luft zum Labern hat und ihr gewohntes Wortkontingent nachts halten muss? Eher nicht.

„Let's Dance“: Quasselstrippe Lola Weippert redet sogar im Schlaf

Denn die Somniloquie (so der wissenschaftliche Ausdruck für das Sprechen im Schlaf) begleitet sie auch ansonsten. „Ich spreche tatsächlich fast jede Nacht im Schlaf. Es sind nur manchmal so undeutlich Dinge, die ich danach nicht mehr entziffern kann.“

Kein Wunder, denn das Gebrabbel, das die Moderatorin selbst mit einer Schlaf-App aufnimmt und ihren Fans bei Instagram immer wieder vorspielt, ist in der Tat kaum zu verstehen.

Der Leidtragende der nächtlichen Quasselei: Lolas Freund Flo. „Er wacht wahrscheinlich zwei von drei Mal nachts auf, weil ich spreche. Mir tut das richtig leid für ihn“, so Lola.

Lola Weippert: Unfall mit Bräunungscreme kurz vor „Let's Dance“-Liveshow

Leid tut der Moderatorin vermutlich auch ihre Idee, sich mit Selbstbräuner für die neunte Liveshow von „Let's Dance“ vorzubereiten. „Ich sehe aus, als hätte ich in eine Güllegrube gegriffen“, sagte sie lachend in einer Instagram-Story am Donnerstagmorgen.

Und weiter: „Ich habe mich versucht zu bräunen – was ist das?!“ An ihrer rechten Hand war tatsächlich ein deutlicher Unterschied in der Bräunungsstärke zu erkennen. Während die Finger noch ganz hell waren, war der Handrücken deutlich dunkler. Doch damit nicht genug.

Lola_Weippert_06052021

Lola Weippert zeigt am Donnerstag (6. Mai 2021) in ihrer Instagram-Story das Ergebnis ihres Selbstbräunungsversuchs.

„Mein Gesicht ist auch leicht bräunlich. Ach du Schande!“, so Weippert lachend. Und auch an ihrem Po sei ein „schöner brauner Fleck“.

Immerhin konnte sie ihren Fauxpas mit Humor nehmen. Bis zur „Magic Moments“-Ausgabe von „Let's Dance“ am 7. Mai 2021 war aber nicht mehr viel Zeit um den Unfall wieder geradezubiegen. Dabei sollte ein Hausmittel helfen: Zitronensaft. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.