„Let's Dance“ Kandidatin Lola Weippert packt über ihre Fake-Hochzeit aus

Lola_Weippert_18022021

Lola Weippert ist Moderatorin bei TVNOW und Kandidatin bei „Let's Dance“

Köln – Sie ist sein Hauptgewinn! Viele Paare träumen von einer Kennenlern-Geschichte, die man auch den Enkeln noch gerne erzählt. In Zeiten von Tinder und Co. werden die wohl immer seltener – aber es gibt sie noch. Zum Beispiel bei „Let's Dance“-Kandidatin Lola Weippert (24) und ihrem Freund Florian Miesen.

  • Lola Weippert: Seit zwei Jahren glücklich mit Freund Flo
  • „Let's Dance“-Kandidatin Lola Weippert lernte Freund durch Gewinnspiel kennen
  • Lola Weippert und Freund Flo: Hochzeit in Las Vegas

Begonnen hat ihre Liebe am 23. Januar 2019 – am Flughafen in Frankfurt am Main. Beim ersten Aufeinandertreffen flogen Lola und Flo gleich nach Las Vegas – um dort zu heiraten.

Rund anderthalb Monate vorher hatte sich Flo für die Reise in die USA bei BigFM beworben – Lolas damaligem Arbeitgeber. Die Reise zu einem Konzert von Lady Gaga in der Glücksspiel-Metropole war Teil eines Gewinnspiels. Außerdem wartete auf den Sieger auch eine Fake-Hochzeit mit Moderatorin Lola. Flo wurde bei dem Gewinnspiel tatsächlich ausgewählt – und Lola zu seinem Hauptgewinn!

Lola Weippert und Freund Flo: Hochzeit in Las Vegas

Denn auf der Reise lernten sich die beiden nicht nur gut kennen, sondern auch lieben. Auch die Hochzeit in der bekannten „Little White Wedding Chapel“ findet statt. Nur zum Spaß – aber mit Hochzeitskuss!

Die kommende „Let's Dance“-Kandidatin erzählt rückblickend: „Plötzlich sah ich diesen Gewinner am Flughafen und es war um mich geschehen. Ich in männlich, dass es das gibt – die armen Mitmenschen.“

Seit rund zwei Jahren sind Lola und der Sales-Manager aus Köln-Ehrenfeld nun ein Paar. Die Moderatorin weiter: „Aus der Beziehungsunfähigen ist eine ekelhaft verliebte Beziehungsfähige geworden. Ich hätte niemals gedacht, dass ich das mal sagen werde, aber: Ich liebe dich und bin so unendlich dankbar, dich an meiner Seite zu haben! Du machst mich zur glücklichsten Frau auf dieser Welt!“

Und auch ihr Flo schwärmt auf Instagram: „Vor zwei Jahren hat unsere Reise begonnen. Ganz egal wo wir landen. Mein Zuhause ist kein Ort, das bist du.“

Klingt ganz danach, als würde auf die Fake-Hochzeit in Las Vegas in nicht allzu ferner Zukunft auch noch eine echte folgen. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.