Acht Festnahmen NRW-Polizei lässt Drogenring hochgehen – Waffen und Bargeld gefunden

„Let's Dance“ 2022 Internationaler Superstar bei RTL sorgt für Ekstase –„ich komme“

Der Freitagabend nähert sich und die Spannung der „Let's Dance“-Fans steigt von Minute zu Minute. Nicht zu Unrecht, denn heute wartet ein internationaler Superstar auf das RTL-Publikum.

„Let's Dance“ am Freitagabend (8. April 2022, 20.15 Uhr) verspricht eine Sendung voller Überraschungen zu werden. Denn die siebte Folge der RTL-Tanzshow wird ein „Love Week“-Special sein.

Und passend zu diesem Motto hat sich RTL nicht lumpen lassen und einen internationalen Superstar mit gefühlvoller Stimme für die Sendung gewinnen können.

„Let's Dance“ 2022: Michael Bublé zu Gast in der RTL-Show

„Hallo zusammen! Hier ist Michael Bublé und ich bin heute hinter den Kulissen von ‚Let's Dance‘ und ich denke, heute wird es einige Überraschungen geben“, gibt der kanadische Sänger Michael Bublé (46), der für seine musikalischen Glanzleistungen schon mit vier Grammys ausgezeichnet worden ist, auf dem Instagram-Kanal von „Let's Dance“ bekannt.

Alles zum Thema RTL
  • „Zeig uns deine Stimme“ Kandidatin lässt Promis eiskalt auflaufen – „hat uns klassisch verarscht“
  • Panne in Kölner Studio Riesengelächter bei RTL: Moderator reißt mitten in der Show die Hose
  • „Großartige Chance“ Tochter von Frauke Ludowig bald auch bei RTL zu sehen
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • „Der große Deutsch-Test“ Evelyn Burdecki verzweifelt an Redewendung: „Wo gehobelt wird ...“
  • „Wer wird Millionär?“ Irres Finale: Kölner-Dom-Wahnsinn und peinliche Panne – Jauch „zieht blank“
  • Nach jahrelanger Angst „Let's Dance“-Star mit emotionalen Worten: Diese Neuigkeiten verändern alles
  • „Are you the one“ Blondine deckt wahren Grund für Teilnahme auf – „Warum sind wir sonst hier?“
  • Dschungelcamp 2023 Raus aus Südafrika – RTL macht Drehortwechsel offiziell
  • „Wer wird Millionär?“ Jauch verbreitet pikantes Gerücht über seine Frau – Kandidat braucht sofort Kölsch

Im Video sagt der Kanadier mit italienischen und kroatischen Wurzeln, dass er richtig gespannt sei, die Kandidatinnen und Kandidaten der RTL-Show endlich kennenlernen zu dürfen. Er habe einen Riesenrespekt vor ihnen: „Ich weiß, es war für sie eine Menge Arbeit, Liebe und Anstrengung.“

Aber wie wird die Überraschung aussehen? Wird Michael Bublé einen seiner Songs auf der Bühne performen? Oder wird der 46-Jährige sogar selbst das Tanzbein schwingen und einem der „Let's Dance“-Kandidaten die Partnerin wegschnappen? Noch lässt sich darüber nur spekulieren.

„Let's Dance“ 2022: Bastian Bielendorfer ist aus dem Häuschen

„Let's Dance“-Teilnehmer Bastian Bielendorfer (37) haut die Nachricht von Michael Bublés Besuch jedenfalls so richtig aus den Socken. Er kommentiert in Großbuchstaben: „WO IST ER? MICHAEL, ICH KOMME!!!!“

„Verpasst das heute Abend nicht“, empfiehlt Jurorin Motsi Mabuse (40) den Fans der Sendung in der Instagram-Kommentarspalte. Aber die sind sowieso schon Feuer und Flamme: „Einer der besten Sänger der Welt. Freue mich auf heute Abend!“ (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.