+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk gewinnt Kampf und hält jetzt alle vier WM-Titel

+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk gewinnt Kampf und hält jetzt alle vier WM-Titel

Panne bei „Let's Dance“Show-Urgestein unterläuft fieser Patzer – Daniel Hartwich reagiert sofort

05.04.2024, Nordrhein-Westfalen, Köln: Victoria Swarovski, Moderatorin, und Daniel Hartwich, Moderator, stehen in der RTL-Tanzshow «Let's Dance» auf dem Parkett im Coloneum.

Daniel Hartwich überspielte bei „Let's Dance“ am 5. April gekonnt den kleinen Fehler eines RTL-Kollegen. 

Ausgerechnet einem der wohl langjährigsten Mitarbeiter bei „Let's Dance“ passiert in den ersten Minuten von Show 5 ein kleines Malheur. 

von Thimon Abele (tab)

Er ist schon ewig dabei, und sein Name gehört zu „Let's Dance“ wie das Parkett und das Jurypult: Bereits seit der allerersten Staffel ist Patrick Linke (53) als Studiosprecher für die RTL-Tanzshow tätig. 

Zu seinen Aufgaben gehört etwa das Ankündigen der Tanz-Paare, zudem bittet er die Jury nach jedem Auftritt um ihre Bewertungen. Auch wenn er damit ein wichtiger Bestandteil der Sendung ist, im Mittelpunkt des Geschehens steht Patrick Linke eigentlich nicht – zumindest normalerweise. 

„Let's Dance“: RTL-Sprecher mit ungewohntem Patzer 

Ganz anders in der Show am Freitag (5. April): Hier unterlief dem Sprecher nämlich ein ungewohnter Patzer – wodurch er zumindest für einen kurzen Augenblick die ganze Aufmerksamkeit auf sich zog.

Alles zum Thema RTL

Was war passiert? Natürlich wurde auch diese Ausgabe wieder mit einem spektakulären Opening eröffnet. Dabei wurden sämtliche Teilnehmende, die noch im Rennen um die Krone sind, und die jeweiligen Tanz-Profis an ihrer Seite einmal vorgestellt.

Immer, wenn ein Paar auf der Bildfläche erschien, sagte Patrick Linke die jeweiligen Namen an. 

Plötzlich waren Fitness-Influencerin Sophia Thiel (29) und Alexandru Ionel (29 zu sehen. Doch der Sprecher kündigte die beiden kurzerhand als „Lulu Lewe und Massimo Sinató“ an. 

Abonniere hier unseren Star-Newsletter von EXPRESS.de:

Kurz darauf tauchten dann tatsächlich Lulu Lewe (32) und Massimo Sinató (43) auf und wurden auch dort mit ihren richtigen Namen vorgestellt. Während dieses Duo also gleich zweimal genannt wurde, mussten Sophia Thiel und Alexandru Ionel auf eine Ansage verzichten. 

Auch interessant: Hinter den Kulissen – was Daniel Hartwich bei Let's Dance macht, wenn auf dem Parkett getanzt wird

Die kleine Panne bemerkte auch das Moderations-Duo. Bei der Begrüßung wies Daniel Hartwich augenzwinkernd auf den Fehler hin: „Wir sind mehr als freudig erregt, dass Sie (die Zuschauerinnen und Zuschauer, Anm. d. Redaktion) zu uns gefunden haben in dieses Studio. (...) Unser Patrick, der ist so freudig erregt, dass er direkt Lulu und Sophia verwechselt hat.“

Weiter witzelte er: „Da hat er die Lulu doppelt gesehen!“ Der Moderator nahm seinen RTL-Kollegen aber auch in Schutz: Schließlich sei es „der erste Fehler in siebzehn Staffeln ‚Let's Dance‘“ gewesen.