Hollywood-Superstar gestorben Gangster-Schauspieler Ray Liotta ist tot

„Let's Dance“ Ex-Kandidatin zieht sich schmerzhafte Verletzung zu – „habe dicken Bluterguss am Bein“

Lola Weippert kommt zur Levis Show ins Kraftwerk. Die About You, oder Re-Fashion Week, ist seit 2021 Teil der Berlin Fashion Week.

Lola Weippert, hier bei der About You Fashion Week im September 2021 in Berlin, moderiert inzwischen unzählige Formate bei RTL+.

RTL-Moderatorin Lola Weippert übt gerade fleißig für eine neue RTL-Show im Juni. Doch bereits das erste Training endet schmerzhaft für die ehemalige „Let's Dance“-Teilnehmerin.

Autsch, das tut schon beim Zuschauen weh! Bei der Vorbereitung für eine neue RTL-Show passiert Lola Weippert (26) ein blödes Missgeschick – mit schmerzhaften Folgen für die Moderatorin.

Einen Handstand auf einem wackeligen Boot oder ein Sprung vom Schreibtisch auf das Bett: die ehemalige „Let's Dance“-Teilnehmerin lässt sich gerne zu waghalsigen Aktionen hinreißen und postet diese dann auf ihrem Instagram-Profil mit mehr als 463.000 Followern (Stand: 11. Mai 2022).

„Let's Dance“-Star Lola Weippert: Dicker Bluterguss nach Training für RTL-Show

Die „Temptation Island“-Moderatorin ist eine von vielen Prominenten, die in diesem Jahr an der Sendung „Das RTL-Turmspringen“ teilnimmt. Bevor es am 3. Juni ernst wird, werden die Promis gezielt von erfahrenen Trainern auf den Sprung ins kühle Nass vorbereitet. Diese Hilfe braucht  Lola auch!

Alles zum Thema RTL
  • Martin Rütter Hunde-Profi verschlägt es bei Erziehungsmethode die Sprache – „völliger Quatsch“
  • „Let’s Dance“ Nach Finale spricht Janin Ullmann aus, was sie über ihrer Mitstreiter denkt
  • Lola Weippert Alter Mann beleidigt Moderatorin aufs Übelste – sie stellt ihn bloß
  • Katja Burkard Moderatorin bringt Köln zum Jubeln – daran ist auch ihr Outfit schuld
  • „Sommerhaus der Stars“ Ex-Kandidatin macht besonderes Liebesgeständnis – „keine Angst“
  • „Let's Dance“ ist schuld Amira Pocher zeigt Dessous – und verrät uns pikante Details über ihre Brüste
  • Sarah Engels Tränen-Statement aus dem Urlaub mit Julian: „Scheint nicht immer nur die Sonne“
  • Wie bei RTL-Show Nach Quälerei bei Olympia: Kuriose Disziplin ersetzt Springreiten beim Fünfkampf
  • „Die Bachelorette“ Kandidaten veröffentlicht – zwei Herren sind keine Unbekannten
  • „Bares für Rares“ Moderator Horst Lichter im direkten Duell mit Günther Jauch

In einem Videoclip auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die Blondine bei ihrer ersten Trainingseinheit für die Sendung. Als die Moderatorin von einem Dreimeterbrett in einen Pool springt, kommt sie unvorteilhaft im Wasser auf. Die Folge: ein schmerzhafter Bluterguss.

Dass einer ihrer ersten Sprünge ein Reinfall war, scheint die 26-Jährige nicht weiter zu stören: „1. Training und ich hab schon 'nen dicken Bluterguss am Bein. Kann nur besser werden“, scherzt Lola unter ihrem Post und betitelt ihren Sprung humorvoll als „den sterbenden Schwan“.

Das „RTL-Turmspringen“ wird am Freitag, 3. Juni, live zur besten Sendezeit bei RTL ausgestrahlt. Neben Lola Weippert sind auch andere Prominente wie Dschungelkönig Filip Pavlovic, Reality-Star Elena Miras, Sänger Marc Terenzi oder GZSZ-Star Felix von Jascheroff mit von der Partie. (jhd)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.