Ex-Schützling von Sportboss Keller FC angelt sich nächsten Neuen – Stürmer im Trainingslager erwartet

„Let’s Dance“ Victoria Swarovski offen wie nie: „Fühle mich einsam und bin traurig“

Victoria Swarovski, Moderatorin von „Let's Dance“.

Victoria Swarovski, hier im Rahmen einer Moderation der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Mai 2021, hat offen über ihre Gefühlswelt gesprochen.

Victoria Swarovski, Moderatorin der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, hat einen überraschenden Einblick in ihre Gefühlswelt geteilt – und dabei sehr ernste Töne getroffen.

Sie ist Profi durch und durch: Model, Moderatorin, Schauspielerin, Sängerin – das alles vereint Victoria Swarovski (28). Aktuell steht sie wöchentlich als strahlende Moderatorin von „Let’s Dance“ vor den Kameras.

Nicht nur mit ihren extravaganten Outfits begeistert sie dabei ihre Fans, besonders ihr Lachen und ihre Fröhlichkeit schwappen jeden Freitagabend nahezu durch den TV-Bildschirm auf die Sofas der Zuschauerinnen und Zuschauer. Doch so gut gelaunt, wie die 28-Jährige in der RTL-Show wirkt, geht es in ihrem Innersten nicht immer zu.

„Let’s Dance“: Moderatorin Victoria Swarovski macht ernstes Geständnis

Offen wie nie hat die hübsche Blondine nun der „Bild“ gestanden: „Wenn mir also gesagt wird, ich hätte ja eh so ein geiles Leben, verletzt das einen schon und die Person vergisst gern auch mal, was ich für dieses Leben tue.“

Alles zum Thema Victoria Swarovski
  • Florian Silbereisen Schlager-Star zeigt sich mit hübscher Blondine in ZDF-Kult-Show
  • Victoria Swarovski Ganz schön heiß: „Let's Dance“-Moderatorin feiert Weihnachten im BH-Kleid 
  • „Let's Dance“ RTL enthüllt Teilnahme dieser TV-Schönheit – ihr Mann war vor ihr Kandidat
  • „Let's Dance“ Liste komplett: Ehemaliger DSDS-Juror tritt bei RTL-Tanzshow an
  • „Let’s Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski kündigt Mega-Projekt an – „Würde sofort mitmachen“
  • „Let’s Dance“ Victoria Swarovski verrät düsteres Geheimnis aus Kindheit: „Zieht mich in den Tod“
  • „Let’s Dance“ 2022 Überraschender RTL-Plan: Erst mittanzen, dann soll sie moderieren
  • „Let’s Dance“ 2022 Renata darf sich Promi aussuchen und überrascht – „Hätte ich nicht gedacht“
  • „Let’s Dance“ 2022 Victoria Swarovskis Kleid verdeckt nicht alles
  • „Let’s Dance“ Victoria Swarovski verdeckt nur das Nötigste: „Heiß und sexy, du Göttin“

Huch, das sind aber sehr ernste Töne der Österreicherin. „Die meisten denken, die Showbranche besteht nur aus Glitzer und Glamour“, gibt sie zu bedenken und weiß auch, woher das kommt: „Schuld daran sind auch die sozialen Netzwerke. Man postet dort schließlich keine Fotos oder Videos, wenn es einem nicht so gut geht. Das will ja auch niemand sehen.“

502.000 Followerinnen und Follower nimmt Swarovski selber via Instagram mit durch ihren Alltag. Auf ihrem Profil zeigt sie viele Facetten von sich, doch offenbart sie tatsächlich nicht öffentlich, wenn es ihr schlecht geht. Auch sie habe Momente, „wo ich mich einsam fühle und traurig bin“, wie sie gesteht.

Wann so ein Moment ist? „Ich komme abends alleine ins Hotel, wache morgens alleine auf. Oft überlege ich mir, dass es doch schön wäre, weniger weg zu sein. Mein Zuhause ist nun mal bei meinem Mann und nicht irgendwo im Hotelzimmer“, erklärt sie.

Victoria Swarovski für „Let's Dance“ jede Woche in Köln

Für ihre Jobs ist sie viel unterwegs: Die Aufnahmen für „Let’s Dance“ finden in Köln statt, für ein Mode-Shooting reiste sie beispielsweise zuletzt nach Kapstadt und Mauritius.

Auf ihren Mann, Immobilienunternehmer Werner Mürz, kann sie sich bei all dem immer verlassen. „Wir verstehen uns blind. Wenn ich heute zu ihm sagen würde: ,Werner, ich will das alles nicht mehr‘, dann würde er sagen: ‚Okay.‘“

Doch trotz aller Schattenseiten, die ihr Beruf mit sich bringt, beteuert sie: „Ich liebe meinen Job. Um nicht ganz allein zu sein und auch mal öfter rauszukommen, habe ich mittlerweile sogar einen zweiten Hund.“ Auch Kinder seien im Gespräch, doch damit könne das Paar auch noch ein bisschen warten. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.