„Let’s Dance“ 2022 Läuft da was mit Ekaterina Leonova? Jetzt spricht Bastian Bielendorfer Klartext

Bastian Bielendorfer, Comedian, und Ekaterina Leonova, Profitänzerin, tanzen in der RTL-Tanzshow «Let's Dance» im Coloneum.

Läuft da was zwischen Comedian Bastian Bielendorfer und Profitänzerin Ekaterina Leonova? (Hier zu sehen bei „Let’s Dance“ am 29. April)

Sind Bastian Bielendorfer und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova etwa mehr als nur Freunde? Diese Frage beschäftigt aktuell viele „Let’s Dance“-Fans – jetzt gibt es endlich ein Statement von Bastian Bielendorfer.

Plötzlich war alles vorbei: Am Ende von Show 9 (am 29. April) mussten Komiker Bastian Bielendorfer (37) und Profitänzerin Ekaterina Leonova (35) bei „Let’s Dance“ die Segel streichen – ihre letzte Performance konnte weder Publikum, noch Jury so wirklich überzeugen.

Damit hatte „Let’s Dance“ eines seiner beliebtesten Tanzpaare verloren. Mit ihrer lustigen, optimistischen und vor allem harmonischen Art konnten Ekat und Basti die Herzen der Zuschauerinnen und Zuschauer im Nu erobern. Und auch das Herz des jeweils anderen?

Schnell machten nämlich Liebes-Gerüchte um Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova die Runde. Dazu bezieht der Kölner Comedian nun eindeutig Stellung.

Alles zum Thema Bastian Bielendorfer

In seiner Instagram-Story verkündet Bastian Bielendorfer mit einem Augenzwinkern: „Jetzt habe ich erstmal ein paar Tage frei. Ekat muss ohne mich klarkommen, das ist bitter für sie, ich fehle ihr bestimmt schlimm.“

Dann räumt er mit allen Liebes-Spekulationen auf: „Wir haben uns wirklich gut angefreundet, wir mögen uns wirklich, wir hatten keinen Sex.“

„Let’s Dance“: Bastian Bielendorfer räumt mit Liebes-Gerüchten auf

Mit einer ordentlichen Portion Ironie hebt er dann nochmal Ekaterina Leonovas Willensstärke hervor: „Das mag manche überraschen, ich meine, es ist schwierig, nicht über mich herzufallen, das kann ich verstehen. Aber Ekat konnte sich gerade noch so beherrschen“, witzelt der Comedian.

Alles andere wäre aber auch ziemlich überraschend gewesen – schließlich ist Bastian Bielendorfer verheiratet. Seine Frau, über die kaum etwas öffentlich bekannt ist, lernte er bereits während seines Studiums kennen.

„Let’s Dance“: Bastian Bielendorfer spricht über Eifersucht

Eifersucht ist für das Paar kein großes Thema, wie Bastian Bielendorfer dann noch erzählt: „Sie kennt mich schon viele Jahre und Eifersucht spielt bei uns keine Rolle. Das geht euch eigentlich auch nichts an, haltet mal schön die Goschen, alles gut bei Basti und seiner Frau.“

Gewohnt humorvoll hält der Comedian dann noch fest: „Außerdem glaube ich, Ekat hat auch andere Ziele als den dicken Mann mit der Rumba-Hüfte.“ (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.