„Let’s Dance“ 2022 Tanz-Profi schießt heftig gegen Mike Singer – „Als hätten Neunjährige getanzt“

Oana Nechiti und Erich Klann lächeln in die Kamera.

Den Tanz-Experten Oana Nechiti und Erich Klann, hier auf einem undatierten Foto in Hannover, schien Mike Singers Auftritt bei „Let’s Dance“ nicht unbedingt zugesagt zu haben.

„Let’s Dance“-Teilnehmer Mike Singer hat sich stark verbessert präsentiert. Sogar Llambi konnte dem Cha-Cha-Cha des Sängers etwas Positives abgewinnen. Doch längst nicht alle ließen bei ihrem Urteil Milde walten.

In der vergangenen Woche ist „Let’s Dance“-Promi-Tänzer Mike Singer mächtig unter die Räder gekommen. Kult-Juror Joachim Llambi (57) warf dem Sänger vor, wie ein „Steuerberater aus Bergisch Gladbach“ über das Parkett zu schleichen. Am Freitag kam der 22-Jährige erstmals aus sich raus. Sein Cha-Cha-Cha war flippiger, ausdrucksstärker. Auch die Jury sah eine Veränderung.

„Vergangene Woche war das Valium hoch 15. Heute war es deutlich agiler“, gab Joachim Llambi zum Besten. Die Ex-„Let’s Dance-“-Profis Oana Nechiti (34) und Erich Klann (34) gingen am Samstagmorgen (5. März 2022) in ihrem Podcast „Tanz oder gar nicht“ allerdings auch in dieser Woche hart mit dem jungen Sänger ins Gericht.

Lets Dance 2022: Erich Klann zweifelt an Mike Singers Jury-Urteil

Erich Klann äußerte massive Zweifel am Urteil der Jury. Mike Singers Auftritt habe bei ihm nicht unbedingt einen positiven Eindruck hinterlassen.„Ich hab es qualitativ jetzt nicht so gut gesehen wie die Jury. Es kann natürlich immer daran liegen, dass es live anders wirkt, als im Fernsehen. Aber das war nicht so, wie ich mir einen Cha-Cha-Cha vorstelle“, erklärte der Experte.

Alles zum Thema RTL
  • Henning Baum Oben ohne: Schauspieler präsentiert seinen durchtrainierten Mega-Körper 
  • RTL-Doku Schauspieler Henning Baum macht harten Bundeswehr-Test: „Fehler, nicht mit Soldaten zu reden“
  • „Princess Charming“ Liebes-Hammer! Ex-Kandidatinnen sind ein Paar – heißes Video aus dem Bett
  • RTL Überraschender Wechsel: Beliebte Moderatorin schmeißt bei ARD hin – Nachfolgerin steht bereits fest
  • Nach nur drei Folgen RTL schmeißt Primetime-Show aus dem Programm
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 Fußball-Legende Mario Basler dabei: Alle teilnehmenden Paare im Überblick
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 Nicht im Ausland: Hier befindet sich die berüchtigte Villa der Promis
  • „Wer wird Millionär?“ Jauch schießt gegen Fußball-Fanszenen – Zweitliga-Verein reagiert und stellt Quizfrage
  • RTL-Urteil gefallen Datum für Salesch-Comeback fix – andere TV-Show fliegt aus dem Programm
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 RTL lässt Katze aus dem Sack: Startdatum für neue Staffel endlich offiziell
Mike Singer und Christina Luft tanzen einen Cha-Cha-Cha.

Mike Singer, hier gemeinsam mit seiner „Let’s Dance“-Partnerin Christina Luft am Freitagabend (4. März 2022) tanzte einen Cha-Cha-Cha.

Erich Klann fehlte es an Ecken und Enden: „Ich würde es gerne mehr im Paar sehen. Mir fehlte der Körperrhythmus. Auch diese Hip-Hop-artige Passage dauerte sehr lange. “

Lets Dance 2022 – Oana Nechiti:„Will ich einen Mann sehen, der so tanzt?“

Auch Ehefrau Oana Nechiti schloss sich Erich Klanns Meinung an. „Für mich war das ein People-Pleasing-Tanz. Sie wollten unbedingt zeigen, dass sie mehr Energie haben und sich steigern konnten“, urteilte Oana.

Ein energiegeladener Tanz sei grundsätzlich etwas Positives. Allerdings war die Ex-„Lets Dance“-Tänzerin nicht unbedingt mit der Art und Weise einverstanden, wie das Paar an die Sache herantrat. Es fehlte ihr an „Flirt“,  „Flair“ und „Seele“. Oana Nechitis Mängelliste war lang.

„Die Charakteristik von Cha-Cha-Cha war einfach nicht mehr da. Ich habe mich dann gefragt: 'Will ich einen Mann sehen, der so tanzt?' Es sah so aus, als hätten zwei 9-Jährige aus unserer Tanzschule miteinander getanzt. Und die hätten es sogar besser gemacht“, sagte Oana, die sich ihr Lachen im Anschluss nicht verkneifen konnte.

Aber: Im Vergleich zur Vorwoche sei eine Verbesserung zu sehen. Auch wenn die nicht besonders groß ist. „Die Koordination und die Energie waren deutlich besser bei Mike. Er war heute eine Rampensau. Man konnte sehen, dass er wollte.“ (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.