Acht Festnahmen NRW-Polizei lässt Drogenring hochgehen – Waffen und Bargeld gefunden

„Let's Dance“ 2022 „Wahnsinn“ – gleich drei Super-Comebacks bei RTL

Jorge Gonzalez (l-r), Motsi Mabuse und Joachim Llambi, Jurymitglieder, bewerten die Tänze der Promis.

Jorge Gonzalez (l-r), Motsi Mabuse und Joachim Llambi, Jurymitglieder, bewerten die Tänze der Promis.

Drei Wochen sind es noch, bis RTL endlich wieder die Promis tanzen lässt. Nun hat der Sender die Tänzerinnen und Tänzer bekannt gegeben, die bei „Let's Dance“ 2022 mit den Stars über das Parkett schweben.

Am 18. Februar geht die RTL-Tanzshow „Let's Dance“ endlich in die nächste Runde. Mit dabei sind unter anderem so illustre Namen wie Schlager-Star Michelle oder Teenie-Sänger Mike Singer. Nun hat der Kölner Sender aber auch die Tanzprofis bekannt gegeben, die mit den Stars über das Parkett schweben beziehungsweise stampfen.

Und dabei ist eine echte Überraschung: So ist Tanz-Superstar Ekaterina Leonova wieder am Start. Und nicht nur die. Es gibt noch zwei andere Super-Comebacks. 

„Let's Dance“ 2022: RTL präsentiert Profitänzer

Auch Massimo Sinató und Isabel Edvardsson dürfen wieder um die Wette tanzen. Und die Comebacker sind schon ganz aus dem Häuschen. „Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue, nach zwei Jahren wieder bei „Let's Dance“ mitzumachen“, strahlt Ekaterina Leonova bei RTL in die Kamera. 

Alles zum Thema RTL
  • „Zeig uns deine Stimme“ Kandidatin lässt Promis eiskalt auflaufen – „hat uns klassisch verarscht“
  • Panne in Kölner Studio Riesengelächter bei RTL: Moderator reißt mitten in der Show die Hose
  • „Großartige Chance“ Tochter von Frauke Ludowig bald auch bei RTL zu sehen
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • „Der große Deutsch-Test“ Evelyn Burdecki verzweifelt an Redewendung: „Wo gehobelt wird ...“
  • „Wer wird Millionär?“ Irres Finale: Kölner-Dom-Wahnsinn und peinliche Panne – Jauch „zieht blank“
  • Nach jahrelanger Angst „Let's Dance“-Star mit emotionalen Worten: Diese Neuigkeiten verändern alles
  • „Are you the one“ Blondine deckt wahren Grund für Teilnahme auf – „Warum sind wir sonst hier?“
  • Dschungelcamp 2023 Raus aus Südafrika – RTL macht Drehortwechsel offiziell
  • „Wer wird Millionär?“ Jauch verbreitet pikantes Gerücht über seine Frau – Kandidat braucht sofort Kölsch

Diese Promis sind dabei:

  • Ricardo Basile (Moderator)
  • Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Bernburg (Prinzessin und Unternehmerin)
  • Bastian Bielendorfer (Komiker)
  • Caroline Bosbach (Politikerin)
  • Rene Casselly (Zirkusartist)
  • Hardy Krüger Jr. (Schauspieler)
  • Sarah Mangione (Schauspielerin)
  • Mathias Mester (Leichtathlet)
  • Michelle (Schlager-Legende)
  • Cheyenne Ochsenknecht (Model)
  • Amira Pocher (Moderatorin)
  • Mike Singer (Musiker)
  • Janin Ullmann (Schauspielerin)
  • Timur Ülker(Schauspieler, u.a. GZSZ)

Und auch Isabel Edvardsson scheint sichtlich überrascht ob ihres Comebacks. „Wahnsinn, vor einem Jahr hätte ich niemals gedacht, dass ich bei ‚Let's Dance‘ noch mal mitmachen werde“, so die frischgebackene Mama.

Ebenfalls mit dabei sind: Andrzej Cibis, Christian Polanc, Christina Luft, Evgeny Vinokurov, Kathrin Menzinger, Maika Dzumaev, Patricija Ionel, Renata Lusin, Vadim Garbuzov, Valentin Lusin und Zsolt Sandor Cseke.

Die erste Folge von „Let's Dance“ zeigt RTL am 18. Februar live im TV. Welcher Star mit welchem Profitänzer tanzt, das entscheidet sich im Staffel-Auftakt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.