„Let's Dance“ Weitere Corona-Fälle – Plötzlicher Partnertausch in RTL-Show

Timur Ülker, Schauspieler, und Malika Dzumaev, Profitänzerin, tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am 25. Februar im Coloneum. Aufgrund einiger Corona-Erkrankungen findet dort nun ein Partnertausch statt.

Timur Ülker, Schauspieler, und Malika Dzumaev, Profitänzerin, tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am 25. Februar 2022 im Coloneum. Aufgrund einiger Corona-Erkrankungen findet dort nun ein Partnertausch statt.

Nach den Covid-Erkrankungen von Joachim Llambi  und Hardy Krüger Jr. muss der Schauspieler das „Let's Dance“-Parkett nun endgültig verlassen. Auch weitere Stars wurden positiv getestet.

Ein Fall jagt den Nächsten! Nachdem Hardy Krüger Jr. (53) und seine Tanzpartnerin Patricija Ionel (27) aufgrund seiner Covid-Erkrankung in der ersten Show aussetzten mussten, blieb der Test des Schauspielers bislang positiv. RTL zog nun die Konsequenzen.

Kein zurück mehr für Hardy Krüger Jr.! Aufgrund seiner Erkrankung und einer zusätzlichen Bronchitis wird der beliebte Schauspieler nicht mehr an der Show teilnehmen.

Auch der bereits ausgeschiedene Profitänzer Andrzej Cibis und Malika Dzumaev - Tanzpartnerin von GZSZ-Star Timur Ülker - müssen die RTL-Sendung wegen einer plötzlichen Covid-Erkrankung vorzeitig verlassen.

Let's Dance 2022: Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg kommt zurück

Alles zum Thema Instagram

Eine ganz besondere zweite Chance: Um den erkrankten Schauspieler zu ersetzen, darf Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49) nach ihrem eigentlichen Show-Aus wieder das Tanzbein schwingen.

Auf Instagram gab der offizielle Account des Erfolgsformates die überraschenden Änderungen bekannt.

„Eine neue Chance für Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg: Nachdem sie in der ersten Show zusammen mit Andrzej Cibis ausgeschieden ist, rückt Lilly wieder nach. Denn Hardy Krüger Jr. ist weiter positiv auf Corona getestet und kann in Show 2 (Freitag, 04.03. ab 20:30 Uhr) erneut nicht antreten - was das endgültige Aus bei „Let’s Dance“ für ihn bedeutet. Weitere Teilnehmer:innen sind ebenfalls von positiven Tests betroffen“, schrieb der offizielle „Let's Dance“-Account auf Instagram.

„So können Andrzej Cibis und Malika Dzumaev nicht an der Show teilnehmen. Für sie springen Jimmie Surles und Patricija Ionel ein, die mit Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und Timur Ülker tanzen werden“, so die weitere Erklärung in der Bildbeschreibung.

Anhänger der verschiedenen Prominenten scheinen schockiert. „Gute Besserung an alle“, kommentiert ein besorgter Fan unter den überraschenden Post. „Schade für Hardy… er hatte keine Möglichkeit sich auf der Tanzfläche zu beweisen“, fügt ein weiterer hinzu.

Ob der Partnertausch ein voller Erfolg wird oder die plötzlichen Änderungen etwas übereilt waren, bleibt nun abzuwarten. Trotz des großen Corona-Chaos wird die beliebte Show am Freitag, den 4. März bei RTL zu sehen sein. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.