Exklusiv

„Let’s Dance“Jetzt ist es raus: RTL-Moderatorin liebt deutschen Nationalspieler

Daniel Hartwich, Jana Wosnitza, Vadim Garbuzov und Victoria Swarovski bei der Kennenlern-Show der 17. Staffel der RTL-Tanzshow Let s Dance im MMC Coloneum.

Jana Wosnitza und Vadim Garbuzov (hier eingerahmt von Daniel Hartwich, l., und Victoria Swarovski, r.) tanzen in Staffel 17 von „Let’s Dance“ zusammen. 

Diese Szenen waren eindeutig. Am Parkett von „Let’s Dance“ turtelte RTL-Moderatorin Jana Wosnitza mit einem deutschen Nationalspieler. 

von Simon Küpper (sku)Béla Csányi (bc)

Jetzt ist es raus!

Jana Wosnitza tanzt in der aktuellen Staffel von „Let’s Dance“ mit Vadim Garbuzov. Abseits der Show hat sich jemand anderes in ihr Herz getanzt. Die RTL-Moderatorin liebt einen Profi-Sportler – am Parkett versteckten sie das nun nicht mehr.


Bevor du weiterliest: Kennst du schon den kostenlosen WhatsApp-Channel des EXPRESS? Dort erhältst du täglich die wichtigsten News und spannendsten Geschichten aus Köln – abonniere uns jetzt hier und aktiviere die Glocke, um stets up-to-date zu sein!

Alles zum Thema RTL


Nach Informationen von EXPRESS.de sind Wosnitza und Eishockey-Star Maxi Kammerer (27) schon seit mehreren Monaten ein Paar. Sie taucht immer wieder bei den Spielen der Kölner Haie auf – er unterstützte sie nun bei der RTL-Tanzshow. 

Auf die Frage nach männlichem Beistand am Parkett sagte sie gegenüber EXPRESS.de zunächst: „Selbstverständlich! Am Freitag war zum Beispiel auch mein Bruder im Publikum.“

Zum Beziehungsstatus mit Maxi Kammerer wollte sie sich auf Nachfrage zwar nicht äußern, doch die Szenen im TV-Studio waren eindeutig. Da sprach Wosnitza in einer Werbepause mit ihren Begleitpersonen: Ihrer Mama, ihrem Bruder – und Kammerer. 

Ein liebevoller Streichler von ihr und unterstützendes Händchenhalten von ihm inklusive. Optisch geben der deutsche Nationalspieler und die NFL-Moderatorin jedenfalls ein Traumpaar ab! 

Tänzerisch sah die Jury bei Wosnitza – alles andere wäre in der ersten Folge auch utopisch – Steigerungspotential.

Die Moderatorin über das harte Training zu EXPRESS.de: „Bisher konnte ich Physio und Doc aus dem Weg gehen. Da bin ich auch sehr happy drüber. Ich habe nur Blasen an den Füßen, die lassen sich vermutlich nicht vermeiden und gehören einfach dazu. Aber ich bin mir sicher: Mit Vadim als Tanzlehrer ist der erste Muskelkater fest eingeplant, ich rechne damit, dass es tough wird! Aber das finde ich auch genau gut so ...“