Nach „Wetten, dass..?“-WirbelWas macht der kleine Leandro aus NRW eigentlich heute?

Leandro mit Williams nah

Unvergessen: Leandro Palme mit US-Superstar Pharell Williams bei„Wetten, dass…?“ auf der Bühne.

Gelsenkirchen – Sein Überraschungs-Auftritt bei „Wetten, dass..?“ sorgte 2014 für Wirbel und ließ Moderator Markus Lanz für einen Moment um rechtliche Schritte bangen.

Aber was ist eigentlich aus dem hoffnungsvollen neunjährigen Leandro Palme aus Gelsenkirchen geworden? Scheu vor einem Millionenpublikum schien der Knirps auf jeden Fall nie zu haben.

Leandro tanzte sich bereits 2012 beim „Supertalent“ in die Herzen der Zuschauer. Ein Jahr später schaffte er es bei „Got to Dance“ sogar bis ins Halbfinale.

Alles zum Thema Wetter

„Wetten, dass..?“: Leandro Palme war eigentlich nur Kandidat

Bis heute unvergessen bleibt wohl vor allem seine spontane Tanzeinlage mit Superstar Pharrell Williams bei „Wetten, dass..?“, die so überhaupt nicht geplant war.

Eigentlich war Leandro Palme nämlich selbst als Kandidat in der ZDF-Show. Die Wette: Der damals neunjährige Junge sollte eine Reihe von Luftballons zum Platzen bringen – allein mit dem „Worm Dance“.

Leandro Luftballons

Leandro Palme lässt bei „Wetten, dass…?“ Luftballons mit einer Tanzbewegung platzen.

Der „Worm Dance“ ist eine Tanzbewegung aus dem Breakdance, bei der man sich in Wellenbewegungen auf den Bauch fallen lässt.

Leandro Palme gewinnt Wette bei „Wetten, dass..?“

Für Leandro kein Problem. Er erledigte seine Aufgabe lässig und gewann die Wette für den prominenten Gast Hilary Swank, die damals bei „Wetten, dass..?“ zu Gast war.

Leandro mit Hilary swank

Leandro Palme bei „Wetten, dass…?“ mit ZDF-Moderator Markus Lanz und US-Schauspielerin Hilary Swank.

Für richtig großen Wirbel sorgte der Knirps allerdings erst später in der Sendung, als seine Wette schon vorbei war und er längst wieder mit seiner Mutter im Publikum saß.

Leandro Palme springt bei „Wetten, dass..?“ auf Bühne

Denn als Superstar Pharrell Williams seinen Welterfolg „Happy“ performte, hielt es den tanzbegeisterten Leandro Palme nicht mehr auf seinem Sitz. Spontan bahnte sich der Neunjährige seinen Weg durch die Zuschauer und sprang zu dem Sänger auf die Bühne.

pharrell Williams mit Leandro weit

Leandro Palme stürmte ungeplant zu Pharrell Williams auf die Bühne bei „Wetten, dass…?“.

Eine Live-Aktion, die keineswegs mit ZDF abgesprochen war.

„Wetten, dass..?“: Pharrell Williams begeistert von Leandro Palme

Leandro zeigte einen Move nach dem anderen und wirbelte an der Seite des US-Stars übers Parkett. Nicht nur das Publikum, auch Pharrell Williams zeigte sich begeistert: „Wow! Unglaublich! Und das haben wir nicht mal geprobt!“

ZDF-Moderator Markus Lanz musste sich im Anschluss übrigens Sorgen um rechtliche Konsequenzen machen. Denn der Auftritt des damals Neunjährigen war schon nach 22 Uhr. Doch das Jugendamt meldete sich kurze Zeit später und gab Entwarnung. Man wolle keine Schritte einleiten, hieß es.

Was für ein Auftritt! Leandro Palme war in aller Munde. Jeder sprach über den quirligen Jungen aus Gelsenkirchen, der geradezu überzuschäumen schien, vor ungebändigter Leidenschaft.

Leandro Palme: Begeisterung fürs Tanzen ungebrochen

Auch heute, Leandro ist mittlerweile 15 Jahre alt, scheint seine Begeisterung für das Tanzen immer noch ungebrochen. Sein eigener Youtube-Kanal hat über 18.000 Abonnenten, auch wenn er schon länger keine aktuellen Videos mehr hochgeladen hat. Über seine Internet-Seite kann man ihn als Tänzer buchen.

Auf den ganz großen Durchbruch wartet er zwar immer noch, aber er hat ihn nicht aufgegeben, den Traum von einem Leben als professioneller Tänzer.

Vorerst ist er aber „auch ein ganz normaler Junge der zur Schule geht, sein Zimmer aufräumt und natürlich seiner Mum hilft“, wie Leandro Palme erklärt. (jv)