Er hat Zivilisten in den Kopf geschossen Russischer Soldat (21) wurde jetzt verurteilt

Katie Price In eigenem Haus überfallen und schwer verletzt

Katie Price musste am vergangen Montag einen Überfall erleiden. Nun liegt die 43-Jährige im Krankenhaus.

Katie Price musste am vergangen Montag einen Überfall erleiden. Nun liegt die 43-Jährige im Krankenhaus.

Bei Model Katie Price wurde eingebrochen. Bei einem Überfall im eigenen Haus erlitt die Mutter eine schwere Gesichtsverletzung

Essex. Große Sorge um Katie Price (43)! Bei einem Einbruch wurde das Model stark verletzt. Nun sind weitere Details des Vorfalls bekannt.

Eigentlich lief für Mutter Katie Price alles glatt. Vor Kurzem erst feierte sie mit ihrem Sohn Junior Savva Andre (16) seinen ersten Plattenvertrag. Auch bei der Brünetten selbst schien alles gut zu laufen - bis sie überfallen und verletzt wurde.

Katie Price: Bei Einbruch attackiert

„Wir wurden heute Morgen, Montag, den 23. August, kurz nach 1.30 Uhr von Kollegen des Rettungsdienstes zu einem tätlichen Angriff gerufen“, erklärte die Polizei gegenüber „The Sun“. Als die Polizei endlich am Tatort eintraf, fanden sie Katie mit schlimmen Verletzungen im Gesicht.

Anschließend wurde Katie Price, die sich erst letztes Jahr beide Füße broch, in ein Krankenhaus gebracht, wo sie derzeitig behandelt wird. Zusätzlich zu einem aufgeplatzten Auge besteht Verdacht auf einen Kieferbruch.

Angriff auf Katie Price: Die Ermittlungen laufen

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Tödlicher Schuss auf Kirmes in NRW  Verdächtige flüchtig – Videomaterial soll helfen
  • Polizei im Einsatz Schüsse in Kölner Innenstadt, Menschen duckten sich weg
  • „Gab leider auch einige, die so dreist waren“ Rettungskräfte nach Unwetter in NRW stinksauer
  • Schock-Unfall in Köln Frau mit Kind verliert Kontrolle: Auto überschlägt sich
  • Riesen-Mist Traktor verliert Ekel-Ladung – Motorradfahrer kann gerade noch Schlimmers verhindern
  • Maßnahme gegen Störer „Mosquito“ in Düsseldorf – Entscheidung gefallen
  • Was ist das denn? Bei Kontrolle in NRW: Polizei schaut ins Auto und kann es kaum fassen
  • Eintracht Frankfurt Fan-Wut kurz vor Europa-League-Finale: Polizei klaut Choreo der SGE
  • Essen Messerattacke in der Innenstadt – Opfer schwebt in Lebensgefahr
  • Wer kennt diesen Mann? Große Summe Bargeld erbeutet: Kölner Polizei fahndet nach Betrüger

Die Ermittlungen zu Katies Überfall laufen aktuell. Ein tatverdächtiger Mann sitzt bereits in Untersuchungshaft. „Er bleibt vorerst in Gewahrsam“, teilte die Polizei mit, die ihre Untersuchung am Tatorts fortsetzen wird. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.