Er schwärmt von ihr Kai Pflaume feiert  Silberhochzeit – das ist seine Frau 

Kai Pflaume, Moderator, und seine Frau Ilke kommen am 21. November 2019 zur 71. Bambi-Verleihung in das Festspielhaus. Der Medienpreis Bambi wird seit 1948 vom Burda-Verlag vergeben. Er zeichnet erfolgreiche und beliebte Prominente aus.

Kai Pflaume und seine Frau Ilke (hier 2019 bei der Bambi-Verleihung) feiern am 10. August Silberhochzeit.

Seit 25 Jahren sind Kai Pflaume und seine Ilke verheiratet. Und weil „nur die Liebe zählt“, hat der frühere Moderator der gleichnamigen Show das Geheimnis (s)einer glücklichen Ehe verraten.

München. Es ist nicht selbstverständlich in diesen Zeiten, dass ein Ehepaar 25 Jahre lang verheiratet bleibt – und das im Falle von Kai Pflaume und seiner Ilke offenbar auch glücklich. Während in Promi-Kreisen Ehen laut oder leise, spektakulär oder einvernehmlich auseinandergehen, sind der 53-Jährige und seine Ilke nämlich seit dem 10. August 1996 verheiratet.

Bereits in der Adventszeit 2020 hatte Kai Pflaume der Zeitschrift „Bunte“ in einem Interview gesagt: „Ich möchte keinen Tag missen.“ Mit der ehemaligen Flugbegleiterin Ilke hat Kai Pflaume, der aktuell die Quizshow „Wer weiß denn sowas“ im Ersten moderiert, zwei Kinder.

Kai Pflaume: Romantische Worte und Shopping-Marathon

Alles zum Thema Kai Pflaume

Für die seit einem Vierteljahrhundert andauernde Liebe zwischen Kai und Ilke Pflaume hat der Moderator folgende Erklärung: „Liebe ist, wenn aus dem Ich ein Wir wird. Ich teile mit Ilke alle meine Erlebnisse.“ Gesagt hatte Pflaume diese romantischen Worte bereits Ende des vergangenen Jahres. Als er vor Jahren in der Sendung „Inas Nacht“ zu Gast war, verriet Kai Pflaume: „Unsere Kinder haben die Liebe noch schöner gemacht. Ich bin total gerne Vater.“ Und vielleicht ist auch das das Geheimnis einer glücklichen und stabilen Ehe: „Ich kaufe für sie lieber Klamotten als für mich selbst“, so Pflaume. Die richtige  Größe zu erwischen, sei aber immer „ein Ritt auf der Rasierklinge“, gestand er. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.