Geständnis im Bett Jenny Elvers: Ich hatte ein Schamhaar-Toupet!

digas-143360760_MDS-MZ-2016-02-27-71-96159247

Schauspielerin Jenny Elvers.

Köln  – Millionen kennen die berühmte Szene aus dem Kultfilm „Männerpension“ von 1994 mit Jenny Elvers, wo die Blondine über einen Gefängnishof stolziert, kurzerhand ihr Röckchen hebt und den Knackis (u.a. Til Schweiger) einen heißen Blick auf ihren schlüpferlosen Intimbereich schenkt.

Schlagartig war die damals 22-Jährige bekannt, inzwischen hat Jenny jedoch alle kursierenden Fotos dazu sperren lassen. Jetzt, fast 24 Jahre später, gesteht die Schauspielerin, dass sie damals ein Schamhaar-Toupet getragen habe! Und dieses Geständnis machte sie sogar im Bett – mit „Big Brother“ Jürgen Milski!

Jürgen Milski im Bett mit den Promis

Anlass dieser irren Sex-Story: Milskis neue Reihe „Promis ungeschminkt“ im Rahmen der Sendung „Explosiv Weekend“. „Unangekündigt klingeln wir Promis nachts aus dem Bett, überrumpeln sie und stellen zudem noch unverschämte Fragen“, schmunzelt der Moderator. „Natürlich lege ich mich auch gerne zu den Promis ins Bett.“

Alles zum Thema Jenny Elvers
  • Verdächtige Zeilen bei Instagram Äußert sich Jenny Elvers hier zur Trennung von Marc Terenzi? 
  • „Club der guten Laune“ Jenny Elvers über Skandal-Auftritt in Talkshow: „Ich war brettervoll“
  • „Club der guten Laune“ Jenny Elvers schwärmt vom „feinen Kerl“ Marc, doch sein Bett ist schon besetzt
  • „Wollte einfach Spaß haben“ Neues Promi-Paar: Jenny Elvers und Marc Terenzi – wie kamen sie zusammen?
  • Marc Terenzi und Jenny Elvers Kennenlernen in TV-Show, kurz vorher knutschte er noch andere Kandidatin
  • Jenny Elvers und Marc Terenzi ein Paar Wo es gefunkt hat, wie ihre Kosenamen sind
  • „Prominent getrennt“ Überraschung bei Entscheidung: Jenny Elvers fliegt wegen Verletzung raus
  • „Richtig spießig, oder?” Jenny Elvers macht pikantes Geständnis
  • Sohn von Jenny Elvers Braver Paul kaum zu erkennen – Sixpack und XXL-Tattoo
  • Fans haben Schnappatmung Jenny Elvers zeigt sexy Hobby in knappem Outfit
IMG_0542

Jürgen Milski geht im Bett-Inteview mit Jenny Elvers auf Tuchfühlung.

Jenny Elvers erzählt intime Geschichten

So auch zu Jenny Elvers, die viele Fragen freizügig beantwortet habe: „Sie erzählte mir schon irre Geschichten: Für den Film damals habe sie ein Schamhaar-Toupet getragen. Wahrscheinlich wäre sonst nicht viel zu sehen gewesen... Oder: Wenn sie eine Schönheits-OP machen würde, dann wäre ihr Hintern dran. Den findet sie wohl nicht allzu voluminös. Oder: Einmal bekochte sie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, als ihr ehemaliger Lebensgefährte ein großes Abendessen mit zahlreichen Prominenten veranstaltet hatte.“

Wer das alles wissen will und auch, ob sie auf die Frage „Wer war besser im Bett: Heiner Lauterbach oder Alex Jolig?“ antwortet: Samstag „RTL Explosiv“ um 19.05 Uhr.

(exfo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.