So kam Jennifer Knäble zu RTL  Auf Instagram verrät sie einiges über ihr Leben

Neuer Inhalt (6)

Offen bekundet sie ihre Liebe zur hessischen Heimat und zu Felix Moese. 

Köln/Frankfurt – Seit 2005 ist die schöne Frankfurterin nun das Gesicht von „Guten Abend RTL Hessen“, „Guten Morgen Deutschland“ und Co. Angefangen als Reporterin brachte Knäble es bis zur Moderatorin. 

Auch privat geht es bei der Moderatorin hoch her, wie sie ihren Fans immer wieder auf Instagram mitteilt...

Vom BWL-Studium zu RTL

Von wegen blonde Fernseh-Tante – Jennifer Knäble hat nicht nur eine freundliche Aura und ein nettes Aussehen zu bieten, sondern auch sonst noch einiges auf dem Kasten!

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Lesen Sie hier, wie Sylvie Meis SO erfolgreich wurde.

Die gebürtige Frankfurterin absolvierte nach ihrem Abitur zunächst ein Studium in „International Business“.

Nach diversen Auslandsaufenthalten sowie Praktika im Bereich Investment, entschied die blonde BWLerin sich allerdings für ein redaktionelles Volontariat bei RTL Hessen. 

Hier kam sie als Reporterin, Redakteurin und Video-Journalistin zum Einsatz. 

Ihr Weg zur Moderatorin

Nach zahlreichen gesammelten Erfahrungen als Reporterin, moderierte Knäble 2005 dann das hessische Regionalmagazin „Guten Abend RTL“.

Doch auch beim Nachrichtensender der „Mediengruppe RTL“ n-tv konnte die hübsche Hessin punkten. Seit 2008 moderiert sie das Style- und Luxusmagazin „Deluxe“.

Seit 2009 ist die schöne Blondine auch sporadisch bei „Guten Morgen Deutschland“, dem RTL-Frühstücksfernsehen, als Moderatorin zu sehen. 

GMD Team

Endlich ist das „GMD“-Team komplett. Von links: Susanna Ohlen, Jan Hahn, Angela Finger-Erben, Wolfram Kons, Jennifer Knäble und Florian Ambrosius.

Hier mehr über die GMD-Moderatoren lesen.

Außerdem vertritt sie ihre Studio-Kolleginnen Katja Burkard und Roberta Bieling beim Moderieren des RTL-Mittagsmagazins „Punkt 12“. 

Live-Verlobung auf RTL

Das attraktive RTL-Urgestein ist derzeit leider nicht mehr auf dem Markt. Seit 2014 ist Knäble mit dem Radiomoderator Felix Moese liiert und seit dem 26. Januar 2017 sind die beiden sogar verlobt, wie sie selbst bei „Guten Morgen Deutschland“ an jenem Tag preisgab. 

Wie romantisch...

Lesen Sie hier, wie sich Frauke Ludowig auf Instagram präsentiert.

Die schönsten Instagram-Bilder von Jennifer Knäble

Nicht nur bewegende Ereignisse wie eine Verlobung teilt die Moderatorin mit der Öffentlichkeit.

Auch mit ihrem Alltag hält Knäble nicht sonderlich hinterm Berg. Auf Instagram teilt sie ihre schönsten und spannendsten Erlebnisse mit der Welt. 

Ihren Junggesellinnen-Abschied verbrachte sie in der Party- und Hochzeitsmetropole Las Vegas. Das sei schon immer ihr Traum gewesen, verriet sie auf Instagram. 

Doch die beliebte Foto-Community nutzt sie nicht nur für private Zwecke. Auch ihre Sendungen pusht Jenny fleißig mit Aufnahmen ihrer selbst. 

Hier lädt Jennifer ihre Fans „subtil“ dazu ein, pünktlich zu „Deluxe“ einzuschalten. 

Jenny promotet ihr Projekt „Jenny kocht“ via Instagram.

Mehr aus dem Leben der schönen RTL-Moderatorin sehen Sie auf ihrem Instagram-Account.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.