„Welch tiefer Fall“ Jan Hofer postet TikTok-Video – und erntet viel Spott

Der Moderator Jan Hofer ist auf einen beliebten TikTok-Trend aufgesprungen und hat dafür von Fans viel Spott und Häme kassiert.

Ex-„Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer moderiert nun „RTL Direkt“. 

Im Rahmen seines neuen Moderationsjobs bei RTL ist Jan Hofer in den sozialen Medien auf einen TikTok-Trend aufgesprungen. Im Netz erntete er dafür zwar von einigen Fans Applaus – von den meisten jedoch Spott und Häme.

Köln. Jan Hofer ist unter die TikTok-Stars gegangen! Seit seinem Wechsel von der „Tagesschau“ zu RTL ist der Moderator in den sozialen Medien äußerst aktiv. Sogar im sozialen Netzwerk TikTok, einer Videoplattform für junge Menschen, hat der Moderator einen eigenen Account.

Das neueste Netz-Video von Jan Hofer spaltete nun das Netz: Das rund fünfzehn Sekunden lange Video zeigt den Moderator am Pult des Studios von „RTL Direkt“.

Jan Hofer postet verwirrendes Video bei TikTok und Instagram

Während im Studio Musik abgespielt wird, bewegt Hoffer seine Arme, schlägt abwechselnd seine geschlossenen Hände aufeinander. Dazu steht im Bild: „Das können wir auch.“ Viele Zuschauer fragten sich hier wohl: Was soll das? Und auf welchen Trend springt Hofer hier auf?

Tatsächlich handelt es sich bei Hofers Video um eine Imitation eines bekannten TikTok-Trends: Junge Menschen laden seit Monaten Videos bei TikTok hoch, in welchen sie genau wie Hofer ihre Arme zu dem stets wiederkehrenden, einschlägigen Beat bewegen. 

Jan Hofer springt mit Video auf TikTok-Trend auf

Hofer hat sich die Video-Idee offenbar von ORF-Moderator Armin Wolf abgeschaut. Dieser hatte am Montag (18. Oktober) im Programm von ORF 2 angekündigt, dass es das Nachrichtenmagazin „Zeit im Bild“ nun auch bei TikTok gebe.

Im Rahmen seiner Ankündigung versuchte Wolf den beliebten TikTok-Tanz ebenfalls zu imitieren. Das Video ging viral in den sozialen Netzwerken.

Auf diesen Zug wollte nun offenbar auch Jan Hofer aufspringen – darum schrieb er zu seinem TikTok-Tanz die Worte „Das können wir auch!“

Fans verspotten TikTok-Video von Jan Hofer

Bei einigen Fans des Moderators sorgt sein Video, das Jan Hofer auch bei Instagram hochgeladen hat, für Lacher. Dort heißt es zum Beispiel:

  • „Ich find dich klasse!“
  • „Sehr sympathisch.“
  • „Das Original kommt vom ORF. Trotzdem klasse.“
  • „Klappt doch ganz gut.“

Viele Fans verspotten Hofer aber für seinen Versuch des TikTok-Tanzes:

  • „Was ein Absturz... von ‚Tagesschau‘ zu RTL.“
  • „Passt zum Jugendwort in diesem Jahr.“
  • „Was macht er, was soll das?“
  • „Ganz tief abgestürzt seit RTL!“
  • „Ich frage mich, warum hat sich Hofer das angetan? Mit dem Wechsel von der ‚Tagesschau‘ zu RTL hat er sich selbst keinen guten Gefallen getan und sicherlich auch viele, ich sag mal, Fans verloren.“
  • „Ufff RTL, du verdienst Besseres, Jan.“
  • „So schade, dass eine ‚Tagesschau‘-Legende nun auf diesem menschenverachtenden Sender zu sehen ist und diesen ganzen Quatsch mitmacht.“
  • „Welch tiefer Fall...“

Ob es den Fans nun gefällt oder nicht: Aufmerksamkeit erreichte der Ex-„Tagesschau“-Sprecher mit seinem Video in jedem Fall. Bei TikTok ging das Video viral. Innerhalb der ersten 19 Stunden wurde es insgesamt 240.000 mal abgespielt (Stand: 28. Oktober). (alt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.