+++ AKTUELL +++ EM steht still Alle Public Viewings und Events in Köln abgesagt – auch Gänsehaut-Termin betroffen

+++ AKTUELL +++ EM steht still Alle Public Viewings und Events in Köln abgesagt – auch Gänsehaut-Termin betroffen

GZSZSensations-Comeback offiziell: Star kehrt zurück in RTL-Serie

Eva Mona Rodekirchen ist ab April 2023 zurück in ihrer Rolle als Maren Seefeld bei GZSZ.

Eva Mona Rodekirchen ist ab April 2023 zurück in ihrer Rolle als Maren Seefeld bei GZSZ.

Tolle Nachrichten für alle GZSZ-Fans: Nach ihrem überraschenden Ausstieg wird Eva Mona Rodekirchen wieder in die RTL-Serie zurückkehren.

Was für ein Sensations-Comeback bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“! Erst im September 2022 feierte sie ihren großen Abschied aus der beliebten Serie, doch nun kehrt sie, zur Freude der Fans, zurück.

Wie RTL bekannt gab, wird Eva Mona Rodekirchen (46) ab April wieder die Rolle als Maren Seefeld übernehmen.

Maren Seefeld zurück bei GZSZ

Bei ihrem Abschied nach knapp zehn Jahren in der RTL-Serie hatte die Schauspielerin bereits über ihren Wunsch nach einem Comeback gesprochen: „Ich wünsche mir, und das wäre eigentlich der beste Fall, dass Maren irgendwann genug von ihrer Weltreise hat, unbedingt zurück in den Kiez möchte, da zu 100 Prozent wieder ankommt und ich mit dem Elan, mit dem ich damals eingestiegen bin, bei GZSZ als Schauspielerin weitermachen kann“.

Alles zum Thema RTL

Dieser Wunsch wird nun in Erfüllung gehen – und die GZSZ-Fans sind völlig aus dem Häuschen. Die Weltreise von Maren wird bald zu Ende sein. Bereits im April 2023 sollen die Dreharbeiten für die in Potsdam lebende Schauspielerin wieder beginnen. Nehmen Sie hier an der GZSZ-Umfrage von EXPRESS.de teil:

Wie und wann genau Maren dann auf die Fernsehbildschirme zurückkehren wird und wie es mit ihr weitergehen wird, bleibt aber vorerst noch ein Geheimnis. Da die Serie aber mit etwa sechs Wochen Vorlauf gedreht wird, könnte Eva Mona Rodekirchen vielleicht schon ab Sommer wieder in der RTL-Serie zu sehen sein.

Der Vorabendklassiker „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL sowie jederzeit eine Woche vorab auf der Streamingplattform RTL+. (ac)