„Goodbye Deutschland“ So tapfer kämpft Auswanderin Julia Holz gegen die Krebs-Folgen

„Goodybe Deutschland“-Star Julia Holz meldet sich kurz nach der Krebs-OP bei ihren Fans aus dem Krankenhausbett.

„Goodybe Deutschland“-Star Julia Holz, hier kurz nach ihrer OP, gibt ihren Fans auf Instagram beunruhigende Krebs-Updates.

„Goodbye Deutschland“-Star Julia Holz im Kampf gegen den Krebs. Nach der schockierende Diagnose beunruhigt sie ihre Fans mit einem emotionalen Update auf Instagram.

Berlin. Erneuter Rückschlag für „Goodbye Deutschland“-Star Julia Holz (35). Nach der schockierenden Diagnose, Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenem Stadium, kämpft die Influencerin gegen die Krankheit. Während sich Julia anschließend in der Charité in Berlin nicht nur einer Chemo-, sondern auch einer täglichen Bestrahlungstherapie unterzieht, gibt die 35-Jährige ihren Fans immer wieder Updates über ihren derzeitigen Zustand. Dass es der Mutter einer Tochter jedoch so schlecht geht, versetzt ihre Follower in große Sorge.

Zuvor musste sich Julia Holz bereits einer unschönen Operation gegen den Krebs unterziehen und traf danach eine schwierige Entscheidung, die auch ihr Familienleben beeinträchtigt.

„Goodbye Deutschland”-Star Julia Holz verlässt Mallorca

Mittlerweile scheint es, als seien die Zukunftspläne von „Goodbye Deutschland”-Star Julia Holz dahin. Die 35-Jährige war vor 16 Jahren  nach Mallorca ausgewandert und erfüllte sich dort den Traum von der Selbstständigkeit.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Ihr Leben auf der Sonneninsel hat sich mit der Krebsdiagnose schlagartig ausgeträumt. Auf Instagram stellte die Influencerin schon vor einiger Zeit klar: Sie bleibt in Deutschland und baut sich hier eine neue Existenz auf. Das Julia die Unterstützung ihrer Liebsten in der Heimat bitter nötig hat, wird in ihrer Instagram-Story vom 9. August deutlich.

In ihrer Instagram-Story vom 9. August postete Julia Holz Videos und dieses Foto. So hält sie ihre Fans auf dem Laufenden.

In ihrer Instagram-Story vom 9. August hält Julia Holz ihre Fans auf dem Laufenden. Besserung ist demnach noch lange nicht in Sicht.

„Die vierte Woche hat begonnen und morgen steht Chemo Nummer vier an. Zur Bestrahlung muss ich ja jeden Tag, was echt mühsam ist und viel Energie kostet. Es ist so eine harte Zeit und stellt vieles gerade auf die Probe“, schreibt die junge Mutter zu ihrem Selfie, indem sie, sichtlich müde von den Torturen der Behandlungen, in die Kamera lächelt. Darunter setzt Julia den Hashtag #krebsvorsorgeistwichtig, mit dem sie Frauen vor demselben Schicksal bewahren möchte. 

Julia Holz: „Goodbye Deutschland”-Star gibt trauriges Krebs-Update

Unter ihrem Foto, das Julia kurz nach ihrem aufwühlenden Story-Update auf Instagram postet, gibt die starke Blondine zu, wie sehr ihr der Therapie-Alltag zu schaffen macht: „Bin oft hier am Heulen und verzweifel', das ich manchmal nicht mehr kann und will. Aufgeben - keine Option!“

Trotz des bemerkenswerten Durchhaltevermögens der Influencerin, kann sie den starken Nebenwirkungen von Chemo und Strahlentherapie nicht entkommen. Unter ihrem Post vom 11. August beantwortet Julia Holz die von ihren Fans meistgestellte Frage im Zusammenhang mit ihrer Krankheit: „Meine Haare werden immer dünner“.

„Goodbye Deutschland”-Auswanderin Julia Holz kämpft mit Chemotherapie

Neben Haarausfall und Übelkeit kämpft die Blondine nach eigenen Worten außerdem mit Appetitlosigkeit und Hautbeschwerden. Wenn sich Julia aufgrund der Anstrengungen wie „besoffen im Kopf“ fühle, würden ihr einzig Gedanken an ihre Tochter Daliah sowie an ihre Ziele und Träume aufmuntern.

Auch Fans und Freunde geben Julia Zuspruch und Kraft. Schlagersängerin Annemarie Eilfeld (31), die selbst gerade eine erschütternde Diagnose erhielt, kommentiert aufmunternd: „#staystrong du schaffst das!“

Und Julia Holz bleibt stark! Trotz der vielen Rückschläge und harten Tage der letzten Wochen, setzt die Auswanderin auf eine positive Einstellung. „An alle die mit mir kämpfen da draußen - ich fühle und liebe euch so sehr - wir sind solche Helden. Das Leben ist so kostbar und bin dankbar, hier sein zu dürfen.“ Eine echte Kämpferin! (JXR)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.