Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

„Die Geissens“ Davina sorgt für Zoff – „Wie kann man so dumm und gestört sein?“

Die Geissens haben dicke Luft: Davina Geiss sorgt beim Umzug für jede Menge Zoff, nicht nur ihre Schwester Shania Geiss rastet aus. Gut möglich, dass der Umzug der Geiss-Töchter am Ende in einer Katastrophe endet.

Die Geissens entrümpeln, packen und räumen. Und zwar – es ist kaum zu glauben – mit ihren eigenen Händen.

Während Robert (58) und Carmen Geiss (56) ihr Appartement in Monaco verlassen, um künftig platztechnisch etwas kürzerzutreten, sollen ihre Töchter Shania (17) und Davina (18) ihr eigenes Reich bekommen.

Die gut betuchten Millionärstöchter verlassen ihr mit Juwelen besetztes Nest. Ob das gut geht? Denn schon beim Packen ihrer Habseligkeiten kommt es zu ersten Problemen.

Geissens: Shania und Davina blamieren sich beim Heimwerken

Alles zum Thema Die Geissens
  • Die Geissens Shania räkelt sich im Corsagen-Top vor der Kamera – spezieller Freund stiehlt ihr die Show
  • Davina Geiss Foto im Kleid sorgt für Aufregung – ist dieses Körperteil größer als sonst?
  • „Die Geissens“ Carmen verärgert Fans mit ganz neuer Frisur – „Geht gar nicht“
  • Die Geissens Robert im Protz-Wahn – dafür nimmt er jetzt den Helikopter
  • „Traum von einer Frau“ Davina Geiss reißt Fans im Minirock vom Hocker
  • Geissens Nur Schickimicki und Bling Bling? Shania wehrt sich gegen Luxus-Image: „Noch eine andere Seite“
  • Die Geissens Robert wird mit speziellem Geschenk überrascht – doch eine Sache stört ihn
  • „Die Geissens“ Shania überrascht mit wilder Geburtstagsparty zum 18. – im Corsagen-Look
  • Die Geissens Davina zeigt sich im hautengen Top und Leder-Hotpants – „Eine Augenweide“ 
  • Carmen Geiss Jetzt lüftet sie ihr Figur-Geheimnis – „Jeden Tag 30 bis 40 Minuten“

Dass Shania und Davina nicht unbedingt das sind, was man als passionierte Handwerkerinnern bezeichnen könnte, schien wohl den meisten klar.

Und tatsächlich haben die beiden eher linke Hände: Mit Akkuschrauber bewaffnet versuchen die Geiss-Töchter, eine simple Schraube hineinzudrehen. Denn eine Kommode soll mit Rollen ausgestattet werden, damit der Transport einfacher von der Hand geht.

Klingt nach einer leichten Aufgabe. Das sollte man zumindest meinen. Einmal angesetzt und zack sind sie drin, die kleinen Schräubchen.

Doch den RTLZWEI-Stars fällt ihr Heimwerkerinnen-Projekt schon nach kurzer Zeit gehörig auf die Füße. Das Schränkchen hält sich genau zwei Sekunden auf den mühsam angebrachten Rollen, ehe es in sich zusammenfällt. Irgendetwas scheint schiefgelaufen zu sein, wie Papa Robert beim Aufrichten der Kommode feststellt.

Geissens: Shania sorgt für Zoff, Papa und Schwester genervt

„Du hast hier doch garantiert falsch verschraubt“, klagt der genervte Millionär. „Da ist doch eine Schraube raus, das seh’ ich doch. Umlegen, so geht es nicht. Neu anfangen!“, poltert Robert Geiss.

„Auch als Frau muss man ein bisschen handwerklich begabt sein. Man kann nicht immer für alles einen Mann brauchen“, schimpft die weise Carmen Geiss.

Geissens: Davina spielt Heimwerker-Diva und sorgt für Ärger

„Jetzt geh drunter und mach es schnell, Shania. Wieso machst du es auch so schlecht? Kannst du nicht einmal eine Schraube reindrehen?“, ätzt Davina in Richtung ihrer jüngeren Schwester, während die beiden die Kommode umkippen, um den Pfusch am Bau zu beseitigen.

Die 18-Jährige lehnt sich ziemlich weit aus dem Fenster. Denn auch sie versagte zuvor im Umgang mit dem Akkuschrauber kläglich. Und sorgte ihrerseits für Ärger.

„Jetzt liegt sie auf meinen Füßen. Ich kann mich nicht bewegen. Es tut weh“, so Davina, die so tut als seien ihr unzählige Backsteine auf die Füße gefallen. Auch Shania hängt das Verhalten ihrer Schwester so langsam zum Hals raus: „Wie kann man so dumm und gestört sein?“

Geissens: Robert sorgt für Abkühlung

Robert und Carmen genehmiten sich im neuen Appartement ihrer Töchter eine kleine Pause. Die Familie erfreut sich an der fabelhaften Aussicht. Von Shanias und Davinas Balkon blickt man direkt aufs Meer. Papa Robert nutzt die Gelegenheit, um sich einen kleinen Spaß zu erlauben.

Der Wasser-Teufel spritzt Davina ein paar Tropfen seines Mineralwassers ins Gesicht. „Sorry, da ist mir die Hand ausgerutscht“, scherzt der Millionär.

Shania Geiss findet Aktion von Papa Robert Geiss nicht witzig

Shania findet das allerdings alles andere als lustig. „Oh Leute. Jetzt im Ernst. Das tut so weh in den Augen. Es brennt“, so Shania. „Es ist nur Wasser. Es geht weg“, sagt Carmen genervt. Ob der Umzug von Shania und Davina noch in einer Voll-Katastrophe endet, sehen Sie am Montag (4. April 2022) auf RTLZWEI (20.15 Uhr). (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.