Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Marlene Lufen fällt in den Pool – Fans feiern ihre Verwandlung danach

Marlene Lufen kommt über den Roten Teppich zur Verleihung des „Deutschen Comedypreises“ am 1. Oktober 2021 in Köln.

Moderatorin Marlene Lufen, hier am 1. Oktober 2021 in Köln, haut ihre Fans mit einem kreativen Video auf Instagram vom Hocker.

Wie aus dem Ei gepellt präsentierte sich Marlene Lufen ihren Fans in einem amüsanten Videoclip – und das, nachdem sie kurz zuvor in den Pool „gefallen“ war.  

Was für eine Verwandlung! Moderatorin Marlene Lufen (51) warf sich in einem Instagram-Video innerhalb von wenigen Sekunden in Schale – so schien es zumindest – und sorgte damit bei ihren Fans für Begeisterung.

In einem Video auf ihrem Instagram-Account mit knapp 400.000 Followern (Stand: 8. August 2022) stellte die Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin unter Beweis, wie schnell sie sich umziehen kann. Natürlich mit einem Augenzwinkern – denn das Reel, das Lufen postete, wurde natürlich dementsprechend schnell zusammengeschnitten. 

„Frühstücksfernsehen“: Marlene Lufen steigt in Abendrobe aus Pool

In Jogginghose und einem weiten T-Shirt putzte sich die Brünette zunächst die Zähne. Hinter ihr sahen die Fans einen Pool, in den sich Marlene Lufen wenige Sekunden später hineinfallen ließ.

Einen Moment später stieg die Moderatorin dann top gestylt in Abendrobe wieder aus dem Becken heraus. Die 51-Jährige trug dabei ein figurbetontes, rotes Kleid und schwarze Stilettos, die ihre Beine elegant in Szene setzten. 

„Frühstücksfernsehen“: Marlene Lufen erfreut Fans in sexy Kleid  

Der Schnitt des Videos lässt die Szene so wirken, als hätte die „Promi Big Brother“-Moderatorin ihr Outfit in Sekundenschnelle im Wasser gewechselt. 

Die Fans kommen beim Anblick des Reels fast nicht mehr aus dem Staunen heraus. „Wow, wie cool schaut das denn bitte aus?“, kommentierte ein User den kurzen Clip. 

„Das rote Outfit schaut ja atemberaubend aus“, lautete das Kompliment eines anderen Fans. 

Für ihren schnellen Outfit-Wechsel erntete die Moderatorin auch viel Bewunderung von ihren prominenten Kolleginnen und Kollegen. „Mega Idee!“, schrieb etwa Jochen Schropp (43) unter den Video-Post. „Liebe ich“, lautete ein weiterer Kommentar von ihrer TV-Kollegin Alina Merkau (36). 

Marlene Lufen schrieb zu dem Instagram-Video noch die Worte „Getting ready for the weekend“ – was übersetzt so viel heißt wie „Für das Wochenende bereit machen“. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.