Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Er starb an Krebs Familie erfüllt DSDS-Star Alphonso Williams (†57) letzten Wunsch

Alphonso_Williams_DSDS (1)

DSDS-Sieger Alphonso Williams (†57) verlor den Kampf gegen den Krebs.

Köln – DSDS-Sieger Alphonso Williams ist tot. Das bestätigte seine Familie am Sonntag auf seinem Instagram-Kanal.

Im Sommer diesen Jahres war bei dem Sänger Prostata-Krebs diagnostiziert worden, er lag seit neun Wochen im Krankenhaus.

Alphonso Williams ist tot: Familie verabschiedet sich mit rührenden Worten

Seine Familie verabschiedete sich im sozialen Netzwerk mit emotionalen Worten von dem Sänger. 

Alles zum Thema USA
  • Leichtathletik-EM Nach Gold-Lauf: Gina Lückenkemper in Klinik genäht – Staffel-Entscheidung gefallen
  • „Extreme Gefahr“ Studie warnt vor „Extremhitzegürtel“ mit Temperaturen von 52 Grad in den USA
  • Haus von Ex-Präsident durchsucht Immobilienbetrug? Trump verweigert Aussage und greift FBI an
  • Erschreckende Bilder Schwere Überschwemmungen am trockensten Ort der USA – Hunderte evakuiert
  • Streit um LGBTQI+ Ex-US-Präsident Trump mit irrer Forderung – das Publikum jubelt ihm zu
  • Affenpocken breiten sich aus USA verhängen nationalen Notstand: „Maßnahmen auf die nächste Stufe heben“
  • USA in Aufruhr Frauen in Kansas brechen in Tränen aus – Biden lässt jetzt Taten folgen
  • Nach Putins Ankündigung USA schicken Kriegsschiffe vor die norddeutsche Küste
  • Einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt Droht bald Krieg? Das hätte fatale Folgen – auch für uns
  • „Nur einen Schritt entfernt“ UN-Chef warnt eindringlich vor Risiko atomarer Vernichtung

„Uns fehlen die Worte... Wir können nicht beschreiben, was wir gerade fühlen und hoffen immer noch, dass wir nur träumen... Am 12. Oktober gewann der Krebs den Kampf gegen unseren geliebten Vater/Ehemann Alphonso”, heißt es unter dem Bild, auf dem die Worte „In Gedenken an Alphonso Williams: 1962 bis 2019”, zu sehen sind.

„Es wurde uns nicht nur ein großartiger Entertainer und Sänger genommen, sondern auch ein liebender, warmherziger und fürsorglicher Ehemann und Familienvater. Dieser starke Mann hat monatelang gekämpft, sich nicht einmal darüber beschwert und das Beste daraus gemacht. Jetzt hat der Himmel einen glitzernden Stern gewonnen. Wir lieben dich, deine Familie.”

Alphonso Williams gestorben: Familie in finanziellen Schwierigkeiten

Nun, da der Kampf zu Ende gekämpft ist, steckt die Familie des Verstorbenen in großen finanziellen Schwierigkeiten: Wegen seiner schweren Krankheit hatte Alphonso zuletzt sämtliche Konzerte absagen müssen.

Das komplette Ersparte hatte die Familie für Medikamente und Therapien aufbrauchen müssen, so berichtet die „Bild”.

Familie von Alphonso Williams bittet um Spenden für Begräbnis

Bei Instagram weisen die Angehörigen des Sängers auf eine Spenden-Seite hin, die Alphonso selbst ins Leben gerufen haben soll. Die Ziel-Summe von 25.000 Euro soll der Familie dabei helfen, ein anständiges Begräbnis für Alphonso zu organisieren und seinen Verwandten aus den USA die Möglichkeit zu geben, sich noch einmal von ihm zu verabschieden. 

Die Aussichten sind gut: Mittlerweile sind bereits 18.064 Euro an Spenden zusammengekommen (Stand: 17. Oktober 2019, 11 Uhr). 

So wird die Beerdigung von DSDS-Sieger Alphonso Williams (†57)

Am Donnerstag gab die Familie neue Details über das Begräbnis bekannt. Unter den rührenden Worten „Der letzte Vorhang ist gefallen...“ erklärt die Familie des DSDS-Stars, dass es bei der Beerdigung einen offenen Sarg geben wird. Dies sei Alphonsos Wunsch gewesen, da es in seiner Heimat Amerika ein Brauch ist. 

Seine Angehörigen betonen, dass jeder, der sich von dem Sänger verabschieden wolle, herzlich dazu eingeladen sei. Die Beerdigung findet in der Kreuzkirche in Oldenburg statt. 

Dieter Bohlen verabschiedet sich von ehemaligem DSDS-Gewinner

Nicht nur seine Angehörigen trauern um Alphonso – auch Dieter Bohlen, Jury-Oberhaupt der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar”, die Alphonso 2017 für sich entschied, wird seinen ehemaligen Schützling nie vergessen.

„Alphonso hat uns immer alle zum Lachen gebracht. Er war immer gut drauf und hat dabei eigentlich nie in erster Linie an sich und seinen Erfolg gedacht.”

Bohlen weiter: „Er war hilfsbereit und wie ein Vater zu unseren Kandidaten und wie ein Freund zu uns. Ich habe ihn als tollen Künstler mit dem besonderen Etwas geschätzt. Der Familie wünsche ich viel Kraft”, sagte er im Gespräch mit „Bild”.

DSDS-Sänger Alphonso Williams hatte Prostata-Krebs

Noch drei Tage vor seinem Tod hatte die Familie des Sängers ein Foto veröffentlicht, das viele schockte. Auf dem Foto lag der 57-Jährige in einem Krankenhausbett, eine Sauerstoffmaske war auf sein Gesicht gelegt. 

Seine Familie hatte das Foto auf Wunsch Alphonsos hochgeladen. 

„Wie ihr wisst, hat Alphonso bereits einen längeren Krankenhausaufenthalt hinter sich. [...] Bedauerlicherweise, müssen wir euch jetzt mitteilen, dass er seit neun Wochen wieder im Krankenhaus liegt“, hieß es.

Leider hat der Sänger den Kampf gegen den Krebs am Wochenende verloren. Bis zuletzt waren Ehefrau Manuela (56) und die Kinder Raphael (31) und Franziska (16) an Alphonsos Seite.

Alphonso Williams gewann DSDS 2017

  • Alphonso Williams wurde am 20. Juli 1962 in Detroit (USA) geboren. 
  • Alphonso Williams war verheiratet und Vater von 2 Kindern.
  • 1980 kam er als Soldat in der US-Armee nach Deutschland, stationiert war er damals in Garlstedt.
  • Alphonso Williams war gelernter Fußpfleger. Zwischendurch arbeitete er auch als Möbelpacker oder beim Straßenbau. 
  • 2017 wurde Alphonso Williams deutschlandweit bekannt, als er die 14. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gewann. 
  • 2018 war Alphonso Williams Teilnehmer von „Promi Big Brother“.
  • Im Januar 2019 musste sich Alphonso Williams wegen einer Niereninsuffizienz einer Not-OP unterziehen.
  • Alphonso Williams trug den Spitzname „Mr. Bling-Bling“. (mei/sp/ta) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.