DSDS 2022 Bitter für Fans: RTL ändert geplante Ausstrahlung drastisch

Schlagerstar und Jury-Mitglied Florian Silbereisen steht vor der TV-Aufzeichnung der bekannten RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» DSDS für ein Interview am Set.

Die Dreharbeiten für DSDS haben längst stattgefunden. Hier spricht Florian Silbereisen bei den Castings in Wernigerode am 23. Juli 2021. Die geplante Ausstrahlung wurde jetzt von RTL aber geändert.

Enttäuschung für DSDS-Fans! Wer sich extra ein Abo bei RTL+ zulegte, um die Show frühestmöglich sehen zu können, schaut in die Röhre.

Das ärgert DSDS-Fans! Vor dem Start der aktuellen Staffel mit dem neuen Jury-Boss Florian Silbereisen (40) hieß es vom Kölner Sender, Kunden von RTL+ hätten einen deutlichen Vorteil. Von wegen!

Denn wie bei vielen Shows üblich sollte es auch DSDS auf der Streamingplattform eine ganze Woche früher als im linearen TV auf Abruf geben. Wer großer Fan ist und sich deshalb extra ein Abo (4,99 Euro im Monat) zulegte, guckt aber jetzt in die Röhre!

Denn bei RTL+ sucht man die Folgen vor der Ausstrahlung auf RTL vergeblich. Als Ursache wurden produktionstechnische Gründe angeführt. Zunächst hatte eine Sender-Sprecherin gegen EXPRESS.de noch gesagt, dass sich das nur auf die erste Folge beziehe. „Alle weiteren Castingfolgen von Deutschland sucht den Superstar 2022 werden aber bei RTL + als Preview zu sehen sein“, teilte sie am 17. Januar mit.

Alles zum Thema Musik

DSDS 2022: Fans gucken in die Röhre – RTL ändert geplante Ausstrahlung

Aber auch bei den folgenden Ausgaben blieb die Möglichkeit, diese vorab zu schauen, aus. Was genau dahintersteckt, verrät der Sender nicht. Auf erneute Nachfrage von EXPRESS.de sagte ein RTL-Sprecher: „Es sind ausschließlich produktionstechnische Gründe, aus denen wir keine Preview anbieten können.“ Es sehe aber danach aus, als würde das „für die ganze Staffel so bleiben“. Dabei haben die Dreharbeiten schon im Juli 2021 stattgefunden.

Für echte Fans eine wahre Enttäuschung! Eine Entschädigung wird es wohl auch nicht geben. Denn wie soll der Sender ermessen, wer sich das Abo tatsächlich wegen DSDS zulegte? Zudem bekommt man zusätzlich ja auch weitere Shows und Sendungen auf Abruf.

DSDS 2022: Erste Staffel ganz ohne Dieter Bohlen in der Jury

Die Ausstrahlung der aktuellen Staffel DSDS startete am 22. Januar 2022, das Live-Finale soll am 28. Mai stattfinden. Erstmals seit dem Start der Show im Jahr 2022 muss die komplette Staffel ohne Dieter Bohlen (67) auskommen.

Der Pop-Titan war 18 Staffeln lang das Gesicht der Show, überwarf sich aber schließlich mit dem Sender RTL. Schon im vergangenen Jahr war er in den Final-Shows von Thomas Gottschalk (71) ersetzt worden.

In der aktuellen Jury sitzen neben Florian Silbereisen auch Star-Produzent Toby Gad (53) und die niederländische Sängerin Ilse DeLange (44). (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.