+++ EILMELDUNG +++ Postbank, Telekom, O2 Große Internet-Störung legt Apps und Online-Banking lahm

+++ EILMELDUNG +++ Postbank, Telekom, O2 Große Internet-Störung legt Apps und Online-Banking lahm

DschungelcampErster Promi ist fix! Drei weitere auf RTL-Wunschliste

Am Anfang skandalös, inzwischen Kult. Das Dschungelcamp ist der RTL-Quotenbringer schlechthin. Jetzt steht der erste Promi für die Ausgabe im Frühjahr 2024 nach EXPRESS.de-Infos fest.

von Simon Küpper (sku)

In der Vorweihnachtszeit wird’s besinnlich – und hitzig! Vor allem in der Gerüchteküche. Dort brodelt es rund ums Dschungelcamp bereits gewaltig.

Im Januar fliegt RTL wieder zwölf Prominente nach Australien – und der erste Kandidat von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist jetzt fix!

Dschungelcamp 2024: Twenty4Tim ist als Kandidat in Australien dabei

Nach EXPRESS.de-Infos ist Influencer und Musiker Twenty4Tim (23) unter den Teilnehmenden.

Alles zum Thema RTL

Tim Kampmann, wie der Internet-Star eigentlich heißt, wäre bei der vergangenen Ausgabe schon gerne dabei gewesen. Zum Staffel-Start im Januar 2023 veröffentlichte er ein Video auf Tiktok mit dem Schriftzug: „Ganz Deutschland denkt, du bist im Dschungelcamp, aber RTL hat’s sich anders überlegt.“ EXPRESS.de weiß: Nun hat es geklappt.

Hier das TikTok-Video von Twenty4Tim ansehen:

Bestätigen wollte sein Management das auf Nachfrage von EXPRESS.de nicht. Kein Wunder, schließlich drohen andernfalls Vertragsstrafen.

Und noch drei weitere Promis stehen auf dem vorweihnachtlichen RTL-Wunschzettel – unterschrieben ist hier aber noch nichts.

Hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Zum einen Reality-Star Emmy Russ (24). Sie sagt auf unsere Nachfrage: „Dazu kann ich mich nicht äußern.“ Dann fügt sie mit einem Augenzwinkern hinzu: „Aber Lust hätte ich.“

Ähnlich sieht es bei Rafi Rachek (33) aus. Für ihn wäre es die erste Show nach längerer Reality-Abstinenz und einer zwischenzeitlichen Ausbildung zum Rettungssanitäter. 

Und auch Franziska Temme (28) steht beim Kölner Sender hoch im Kurs. Sie ist aktuell noch bei „Bachelor in Paradise“ auf Liebessuche und soll das neue Reality-Jahr nach diversen Kuppel-Shows („Bachelor“, „Are You The One“) am Lagerfeuer im australischen Busch beginnen.

Und was sagt RTL? Der Sender gibt sich gewohnt geheimnisvoll. Ein Sprecher gegenüber unserer Redaktion: „Zu Spekulationen äußern wir uns nicht. Die Kandidatinnen und Kandidaten der kommenden Staffel von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus‘ geben wir rechtzeitig bekannt.“

Moderiert wird die Show im Frühjahr 2024 zum zweiten Mal von Sonja Zietlow (55) und Jan Köppen (40). Köppen hatte den Job von Daniel Hartwich (45) übernommen.