Dschungelcamp 2022  Jasmin Herren lässt Bombe zu Ehe mit Willi platzen – Tochter reagiert

Jasmin Herren wird emotional, Tränen fließen.

Jasmin Herren hat im Dschungelcamp eine Bombe platzen lassen. 

Jasmin Herrens Einzug ins Dschungelcamp 2022 sorgte für eine Überraschung. Nach dem Tod ihres Ehemanns Willi Herren sprach die Witwe im Lager über schockierende Erlebnisse. 

Der Einzug von Jasmin Herren (43) ins Dschungelcamp 2022 hat für eine Riesenüberraschung gesorgt. Die Düsseldorferin ersetzte Christin Okparas (26), die aufgrund von „Unstimmigkeiten“ bezüglich ihres Impf-Status nicht an der RTL-Show teilnehmen durfte.

Nachdem der plötzliche Tod von Jasmins Ehemann Willi Herren (†45) im vergangenen Jahr für Fassungslosigkeit gesorgt hatte, verschwand die 43-Jährige aus der Öffentlichkeit.

Jasmin Herren blickt auf die wohl finsterste Zeit ihres Lebens zurück. In knisternder Lagerfeuer-Atmosphäre fasste sich die Witwe des Ex-„Lindenstraße“-Stars ein Herz und offenbarte der Gruppe ihre Gefühle. Dabei kamen schockierende Details ans Tageslicht. 

Dschungelcamp 2022: Jasmin Herren gesteht: „Wir waren nie getrennt“

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Die On-off-Beziehung zwischen Willi Herren und Jasmin Herren war Teil eines gewaltigen Lügenkonstrukts, das beide Reality-Stars erschufen, um zusammen sein zu können.

„Wir waren nie getrennt. Es war etwas kompliziert. Wir haben gelogen. Es sind einige Dinge vorgefallen. Ich wurde bedroht innerhalb meiner eigenen Wohnung. Mein Mann war zu diesem Zeitpunkt im Ausland in einem Reality-Format.“

Es hätte seit dem Beginn ihrer Beziehung immer Menschen gegeben, die ihnen Steine in den Weg legen wollten. „Ich war angeblich schuld daran, dass Willi irgendwelche Substanzen nimmt“, verriet die erkennbar getroffene Jasmin Herren.

Dschungelcamp 2022: Jasmin Herren wurde verprügelt

Jasmin Herrens schilderte detailliert, in was für einer unfassbaren Angst sie gelebt haben muss, als ihr Ehemann Willi noch am Leben war. Und das habe natürlich nie etwas mit ihm zu tun gehabt. „Es ging so weit, dass ich die Polizei gerufen habe und die haben es dann auch aufgenommen. Ich habe mich in meinem eigenen Ankleidezimmer eingeschlossen und mit der Polizei telefoniert.“

Trauriger Höhepunkt: Die gebürtige Düsseldorferin sei sogar körperlich angegangen worden: „Mehrere Personen haben mich verprügelt. Wer das war möchte ich jetzt nicht sagen, aber das habe ich alles der Polizei gesagt.

Das Ausmaß der Gewalt, der Jasmin Herren ausgesetzt gewesen zu sein schien, übersteigt das Maß jeglicher Vorstellungskraft.

„Ich wurde unter einem Vorwand in eine Wohnung gelockt und in dem Augenblick sind die Personen auf mich losgegangen, haben mich in der Wohnung festgehalten, die Vorhänge zugezogen und auf mich eingeprügelt“, erzählte Jasmin Herren.

Doch was war der Grund für ihre panische Angst? Und wer steckte dahinter? Auch die Camper und Camperinnen begannen so langsam neugierig zu werden und hakten nach. 

Dschungelcamp 2022: Wer verprügelte Jasmin Herren?

„Es müssen entweder Willis Freunde, oder dessen Familie gewesen sein“, rief Linda Nobat. Jasmin Herren grätschte sofort dazwischen: „Familie ist ein weiter Begriff. Es handelt sich dabei nur um drei Familienmitglieder.“

„War es die Tochter?“, hakte das Playmate nach. Doch Jasmin schien die Wahrheit für sich behalten zu wollen. „Ich kann keine Aussage machen.“

Das Pärchen habe sogar seine Scheidung vortäuschen wollen, um Willis Familie hinter das Licht zu führen. Willi sei deshalb mit ihnen zum Anwalt gefahren, um den Anschein zu erwecken, er wolle sich nun auch ganz offiziell von Jasmin trennen. Zusammen hätten beide akribisch geplant, alles hinter sich zu lassen und durchzubrennen.

Doch ihre Liebe fand ein tragisches Ende: „Dazu ist es leider nicht mehr gekommen. Ich habe ihm versucht da herauszuhelfen. Es war meine große Liebe“, sagte Jasmin Herren. 

Dschungelcamp 2022: Willi Herrens Tochter Alessia-Milane reagiert auf schwere Vorwürfe

Obwohl Jasmin Herren keine Namen nannte, ließ die Reaktion nicht lange auf sich warten. Willi Herrens Tochter Alessia-Milane schien von den jüngsten Aussagen ihrer Stiefmutter alles anderes als begeistert zu sein.

„Der liebe Gott und mein allerschönster Schutzengel Papi wissen die Wahrheit und das ist das, was zählt“, schrieb die Tochter des Ex-„Lindenstraße“-Stars auf Instagram. 

Ob sich die 20-Jährige mit ihrer kryptischen Nachricht tatsächlich auf die Anschuldigungen von Jasmin Herren bezieht, kann auch in diesem Fall nur spekuliert werden. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.