Dschungelcamp 2022 Tara erträgt Vorwurf von Filip nicht – Zoff eskaliert

Dschungelcamp 2022: Tara Tabitha und Filip Pavlovic. Foto: RTL Nur in direktem Zusammenhang zur Show und mit Verlinkung auf RTL+ verwenden.

Dschungelcamp 2022: Tara Tabitha und Filip Pavlovic.

Die Wolken über dem Dschungelcamp 2022 sind dunkel statt rosarot! Der Flirt von Tara und Filip scheint ein ungutes Ende zu nehmen.

Der verflixte siebte Tag! Im Dschungelcamp geht für die Promis alles viel schneller, da kommt es nicht erst nach sieben Jahren zum schwierigen Moment in der Beziehung. 

Noch ehe sie sich so richtig kennengelernt haben, brennt bei Tara Tabitha (28) und Filip Pavlovic (27) schon der Baum. Eine Aussprache zwischen den beiden führt zu Geschrei und Zoff!

Dschungelcamp 2022: Tara und Filip – Ende des Flirts?

Dabei war doch bislang alles nur ein schüchterner Flirt. Augenkontakt, Lächeln, hier und da Berührungen. Schnell hatten die Österreicherin und der Hamburger einen engen Bezug zueinander.

Alles zum Thema RTL

Doch die ständige Nähe wurde ihm zu viel – ihr war es noch zu wenig. Missverständnisse und sich hochschaukelnde Kleinigkeiten sorgen inzwischen regelmäßig für Krisen-Momente. Zeit für eine Aussprache!

„Egal, was ich mache – ich mache nichts richtig. Egal was ich tue – ich mache alles falsch“, fühlt sich Filip komplett missverstanden. Und weiter: „Ich weiß einfach nicht, was bei dir richtig und falsch ist.“

Tara hingegen findet, dass er „total übertreibt“. Tara erklärt: „Ich war nicht cool die letzten Tage, weil ich nicht glücklich war. Weil mich die Situation abgefuckt hat. Und dann kann ich nicht nett sein.“

Dschungelcamp 2022: Zoff zwischen Tara und Filip

Filip hält dagegen und beschwert sich: „Du warst ja nie nett zu mir!“ Das Gespräch schaukelt sich also mal wieder hoch, beide werden lauter, Tara kontert. „Ich war davor die ganzen Tage nett zu dir und was habe ich bekommen als Dank?“

Da dämmert es Filip, dass er und Tara offenbar einen ganz anderen Blickpunkt auf ihre Beziehung haben. Er senkt seine Stimme und sagt bestimmt: „Tara, du tust so, als ob wir gerade drei Jahre in einer Beziehung sind. Entspann dich doch mal ein bisschen.“ 

Dieser Vorwurf ist zu viel für Tara, die Filip stehen lässt. „Wieder gehst du. Du kannst doch ordentlich wie ein normaler Mensch hier mit mir reden“, ruft der ihr noch hinterher. Das Ende ihrer Annäherungen?

Es scheint, als habe Tara sich im Camp (alle Folgen auch auf RTL+) zu schnell in etwas reingesteigert, während Filip einfach ein bisschen flirten wollte. Zum Scheitern verurteilt.

Auch ihre Begleitpersonen, die sich das Treiben im Hotel in Südafrika anschauen, waren schnell der Meinung, dass sie nicht zusammen passen. Aber noch haben sie ja ein paar gemeinsame Tage im Dschungel. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.