Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi nach Aus: Überraschende Worte über Mitcamper

Dschungelcamp 2022: Harald Glööckler, Anouschka Renzi

Anouschka Renzi (r.) wurde von den Zuschauerinnen und Zuschauern aus dem Dschungelcamp 2022 rausgewählt, nachdem sie und Harald Glööckler eine Prüfung verweigert hatten.

Anouschka Renzi ist raus! Sie musste ihre Sachen packen und das Dschungelcamp 2022 vorzeitig verlassen. Dabei fand sie überraschende Worte über ihre Mitcamperinnen und Mitcamper.

Das war’s für Anouschka Renzi im Dschungelcamp 2022. Kurz vor dem Finale wurde die Schauspielerin in der Show am Donnerstagabend (3. Februar 2022) von den Zuschauerinnen und Zuschauern rausgewählt.

Der Ruf, die Dschungel-Zicke zu sein, eilte ihr da schon längst voraus. Immer wieder eckte sie in der Show bei den anderen Promis an. Umso überraschender sind die Worte, die sie nach dem Aus über ihre Konkurrenz verlor.

Dschungelcamp 2022: Anouschka Renzi – überraschende Worte über Konkurrenz

„Ich habe auch Menschen lieb gewonnen, von denen ich dachte, ich würde sie irgendwann erwürgen“, so Anouschka Renzi direkt nach ihrem Auszug gegenüber RTL.

Alles zum Thema Anouschka Renzi
  • Dschungelcamp Klare Worte von Anouschka Renzi: Jetzt enthüllt sie den wahren Grund für ihre Teilnahme
  • „Grill den Henssler“  Dschungelkönig  mit kuriosem Liebesgeständnis – „unvermittelbar“
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin legt pikantes Geld-Geständnis ab: „Sage ich ganz ehrlich”
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin ist den Tränen nahe: „Das ist furchtbar“
  • Dschungelcamp 2022 Wende beim großen Wiedersehen – zwei Stars schließen plötzlich Frieden
  • Dschungelcamp 2022 Wer ist wann raus? Wer hat gewonnen?
  • Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi sorgt für Premiere – „Das gab es noch nie“
  • Dschungelcamp 2022 Alles nur Fake? Anouschka entsetzt Kandidaten – „Machen alle“
  • Dschungelcamp 2022 Heiße Outfits und rote Lippen – so verführerisch zeigte sich Anouschka Renzi früher
  • Dschungelcamp Anouschka nutzt Lagerfeuer als Toilette und sorgt für Zoff – „Nicht da, wo wir kochen!“

Im Camp (alle Folgen bei RTL+) habe sie gelernt, dass sie mehr schaffe, als sie dachte. Dabei hatte sie die Dschungelprüfung am Donnerstag ja verweigert.

Dschungelcamp 2022: Renzi – „War Harald zu Diensten“

Außerdem nehme sie aus der Zeit mit, „dass ich mit zwei, drei Stunden Schlaf zwei Wochen auskomme und dass ich es ertrage, mit Menschen zusammen zu sein, die mich teilweise wahnsinnig nerven“.

Woran es gelegen habe, dass sie rausgewählt wurde, wisse sie nicht genau. Sie mutmaßt aber: „Vielleicht, weil keine Konflikte mehr da waren. Vielleicht, weil es keine Tränen mehr gab. Vielleicht, weil ich zu brav war. Harald zu Diensten war.“ Das dürfte der ganz bestimmt anders sehen... (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.