„Der Bachelor“ Was ist eigentlich aus den Ex-Rosenkavalieren geworden?

In der RTL-Sendung „Der Bachelor“ kämpfen in jeder Staffel 22 Single-Ladys um einen begehrten Rosenkavalier. Aber wurden die Junggesellen mit ihren Auserwählten am Ende glücklich? Wir zeigen, was Paul Jahnke und Co. heute machen.

Zicken-Zoff um einen Mann und jede Menge Liebes-Drama: Auf RTL startet am Mittwoch (26. Januar 2022, 20.15 Uhr) die neue Staffel „Der Bachelor“. In Staffel 12 sucht Dominik Stuckmann nach der großen Liebe. 

22 Frauen aus allen Winkeln Deutschlands und darüber hinaus haben sich auf den weiten Weg nach Mexiko gemacht, um den „Bachelor 2022“ zu erobern. Ob Dominik am Ende mehr Glück mit seiner Auserwählten haben wird, als seine Vorgänger, bleibt abzuwarten. 

  • In Deutschland wurde „Der Bachelor“ 2003 das erste Mal  auf RTL ausgestrahlt
  • Der bekannteste „Bachelor“ ist wohl bis heute Paul Janke
  • Der neue „Bachelor“ 2022 heißt Dominik Stuckman

Wir zeigen Ihnen zum Auftakt aber noch einmal, wer sich überhaupt schon mal RTL-„Bachelor“ nennen durfte – und was aus den begehrten TV-Junggesellen nach der Kuppelshow wurde.

Alles zum Thema Trennung

„Der Bachelor“: Alle RTL-Rosenkavaliere im Überblick

Marcel Maderitsch (2003) war der Ur-„Bachelor“

Gewinnerin: Juliane Ziegler

Den Anfang machte Marcel Maderitsch, er war 2003 der erste deutsche „Bachelor“! Gedreht wurde die erste Staffel an der Côte d’Azur. Seine letzte Rose übergab der damals 29-Jährige an die Schornsteinfegerin Juliane Ziegler. Die Beziehung hielt jedoch nicht lange und er begann nach der Show noch eine Beziehung mit der Zweitplatzierten Nicole. Ein Paar waren die beiden allerdings auch nicht lange. Aus der Öffentlichkeit hat sich der Ex-Bachelor mittlerweile komplett zurückgezogen.

Paul Janke (2012)

Paul Janke steht hinter einer Bar und mixt Cocktails.

Paul Janke war der zweite Bachelor. Zu sehen ist er hier, bei der RTL-Show „Bachelor in Paradise“.

Gewinnerin: Anja Polzer

Nachdem RTL die Sendung, nach der ersten Staffel, mehrere Jahre aussetzte, ging es 2012 mit der zweiten Staffel weiter. Hier durfte der Junggeselle Paul Janke (40), als „Der Bachelor“, sein Liebesglück suchen. Gedreht wurde die Staffel in Kapstadt. PR-Managerin Anja Polzer war damals seine Auserwählte, allerdings ging auch diese Beziehung nach der Show in die Brüche. Seitdem ist der 40-Jährige regelmäßig in TV-Formaten zu sehen (u.a. „Bachelor in Paradise“) und arbeitet u.a. auch als DJ.

Jan Kralitschka (2013)

Jan Kralitschka steht auf der Bühne und tanzt zusammen mit zwei Tänzerinnen, die rechts und links von ihm stehen.

Jan Kralitschka ist hier 2016 bei der ersten Liveshow von „Deutschland tanzt“ zu sehen.

Gewinnerin: Alissa Harouat

Die dritte Staffel der RTL-Sendung wurde 2013 gedreht. „Der Bachelor“ war in diesem Jahr der Rechtsanwalt Jan Kralitschka. Unter den Teilnehmerinnen befand sich die heute sehr bekannte Ballermann-Sängerin und „Goodbye Deutschland“-Teilnehmerin Melanie Müller. Die letzte Rose erhielt die Dschungelcamp-Gewinnerin von 2014 jedoch nicht. Diese übergab der damals 36-Jährige der Steuerfachangestellten Alissa Harouat. Allerdings hielt auch diese Liebe nicht lange.

Christian Tews (2014)

Christian Tews sitzt im Interview zu der „RTL2“-Sendung „Echt Familie - Das sind wir!“ vor der Kamera.

Christian Tews, hier zu sehen 2018 bei der „RTL2“-Sendung „Echt Familie - Das sind wir!“

Gewinnerin: Katja Kühne

Christian Tews stellte den „Bachelor“ der vierten Staffel. Gedreht wurde auch diese Staffel in Südafrika. Eine der Teilnehmerinnen war Angelina Heger, die heute mit dem Ex-„Bachelor“ Sebastian Pannek verheiratet ist. Am Ende entschied sich Tews 2014 für die Parfüm-Fachverkäuferin Katja Kühne. Sie waren das erste Paar, das nach der Show noch zusammen waren, jedoch trennten auch sie sich nach kurzer Zeit wieder.

Heute ist Christian Tews (39) mit seiner Frau Claudia glücklich, die er im Sommer 2015 geheiratet hat. Die beiden sind Eltern von Zwillingsmädchen, Paulina und Marlena, die im Oktober 2015 zur Welt kamen.

Oliver Sanne (2015)

Oliver Sanne streckt seine Hände siegessicher, bei der TV-Show „Das große Sat.1 Promiboxen“, in die Höhe.

Oliver Sanne, hier 2020 bei der TV-Show „Das große Sat.1 Promiboxen“. 

Gewinnerin: Liz Kaeber

Der Fünfte im Bunde war Oliver Sanne, dieser durfte seine Liebe in der fünften Staffel in Los Angeles suchen. Seine letzte Rose übergab der damals 28-Jährige an Krankenpflegerin Liz Kaeber. Jedoch war auch diese Beziehung nach 2 Monaten wieder vorbei. Auch Oliver Sanne ist seitdem regelmäßig in TV-Formaten zu sehen, wie u.a. 2020 bei „Das große Sat.1 Promiboxen“. Der Wahl-Düsseldorfer arbeitet als selbständiger Fitnessökonom und Gesundheitsberater. Die große Liebe hat Oliver Sanne abseits der Fernseh-Kameras gefunden. Seit 2018 ist er mit Jil Rock zusammen.

Leonard Freier (2016)

Leonard Freier steht vor dem Film-Plakat bei der Filmpremiere von „Valerian - Die Stadt der tausend Planeten“.

Leonard Freier 2017 bei der Filmpremiere „Valerian - Die Stadt der tausend Planeten“.

Gewinnerin: Leonie Sophia Pump

Der nächste Junggeselle war Leonard Freier. Die sechste Staffel wurde in Miami gedreht, in welcher 22 Single-Ladies um die letzte Rose kämpften. Diese erhielt am Ende dann Leonie Sophia Pump. Schon in der Wiedersehens-Show verkündeten sie jedoch, dass sie kein Paar mehr wären. Seit 2017 ist der Ex-„Bachelor“ wieder mit der Mutter seiner Tochter zusammen. Das Paar heiratete 2018.

Sebastian Pannek (2017)

Sebastian Pannek steht vor einem pinken SWR3-Plakat und posiert für die Kamera.

Sebastian Pannek ist hier 2017 bei der TV-Show „SWR3 New Pop Festival - Das Special“ zu sehen. 

Gewinnerin: Clea-Lacy Juhn

Nachfolger der sechsten Staffel war Sebastian Pannek. Er war der siebte „Bachelor“ und durfte seine Auserwählte ebenfalls in Miami suchen. Unter den Teilnehmerinnen befand sich unter anderem die spätere Dschungel-Königin von 2020 Evelyn Burdecki, sie musste die Show jedoch bereits nach der ersten Folge wieder verlassen.

Die letzte Rose übergab der damals 29-Jährige der Bürokauffrau Clea-Lacy Juhn – sie waren das erste Paar in der „Bachelor“-Geschichte, das eine längere Zeit zusammen blieb und sogar zusammen zog. Allerdings hielt auch diese Liebe nicht ewig und das Paar gab 2018 seine Trennung bekannt.

Seit 2019 ist Sebastian Pannek aber nun mit Ex-„Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger zusammen und mittlerweile sind sie sogar verheiratet und haben ein Kind. 

Daniel Völz (2018)

Daniel Völz steht im Anzug vor dem Schauspielhaus in Dresden.

Daniel Völz, hier bei der 13. Hope Gala in Dresden am 27. Oktober 2018.

Gewinnerin: Kristina Yantsen

2018 war Daniel Völz an der Reihe, er war der achte „Bachelor“ und durfte seine Traumfrau ebenfalls in Miami suchen. Für ihn war das sehr praktisch, da er aus Florida kam. Unter den Teilnehmerinnen waren unter anderem Yeliz Koç, die dem „Bachelor“ bei ihrem Rauswurf eine Backpfeife verpasste und Carina Spack. Aber auch Nadine Klein, die später selbst als „Bachelorette“ ihren Auserwählten suchen durfte, war Teilnehmerin der Staffel.

Seine letzte Rose vergab der damals 32-Jährige jedoch an keine dieser Damen, diese übergab er an Model Kristina Yantsen. Aber auch sie trennten sich kurz nach der Ausstrahlung wieder. Aktuell scheint der 36-Jährige wieder Single zu sein.

Andrej Mangold (2019)

Andrej Mangold und Ex-Freundin Jennifer Lange posieren beim Reitturnier CHIO für die Kamera.

Andrej Mangold war der „Bachelor“ der neunten Staffel. Hier ist er 2019 bei der MediaNight beim Reitturnier CHIO mit Ex-Freundin Jennifer Lange zu sehen.

Gewinnerin: Jennifer Lange

Die neunte Staffel lief 2019 mit dem Basketball-Profi Andrej Mangold. Um ihn kämpfen 22 Single-Damen in Los Cabos in Mexiko. Die letzte Rose bekam die Sport- und Gesundheitsmanagerin Jennifer Lange. Die Beziehung hielt eineinhalb Jahre. Zusammen traten sie auch in der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ auf. Eva Benetatou, mit der sich Mangold in der „Bachelor“-Staffel ebenfalls einließ, war allerdings ebenfalls im „Sommerhaus“ und sorgte für viele Streitigkeiten mit dem „Bachelor“-Sieger-Paar.

Offiziell sind Jenny Lange und Andrej Mangold seit der Trennung nicht wieder in neuen Beziehungen.

Sebastian Preuss (2020)

Sebastian Preuss steht im Boxring und freut sich über seinen Sieg.

Sebastian Preuss hier bei der WKU Weltmeisterschaft im Thaiboxen 2018 zu sehen. 

Die zehnte Staffel von „Der Bachelor“ war anders als die anderen Staffeln. Denn: Zum ersten Mal gab es keine Siegerin und der, zu dem Zeitpunkt 30-Jährige, vergab seine letzte Rose an keine der Damen. Die Rede ist hier von Sebastian Preuss. In den sozialen Netzwerken war Sebastian der unbeliebteste und bekam einen riesen Shitstorm ab. Mittlerweile soll der 31-Jährige vergeben sein, wie er selbst 2020 verkündete. 

Niko Griesert (2021)

Niko Griesert steht im blauen Anzug und mit einer roten Rose in der Hand vor einer weißen Fotowand.

Niko Griesert war der Bachelor im Jahr 2021.

Gewinnerin: Michelle „Mimi“ Gwozdz

In der 11. Staffel der TV-Show suchte Niko Griesert (31) seine große Liebe. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Show, anders als sonst und erstmalig, in Deutschland gedreht werden. Nachdem der 31-Jährige Kandidatin Michèle de Roos nach einem Rauswurf doch wieder zurückholte, vergab er seine letzte Rose dennoch an „Mimi“. Ein Paar wurde jedoch nie aus Mimi und ihm. Der Ex-Bachelor ist nun, trotz der zweifachen Abfuhr, mit Michèle zusammen und lebt mit ihr in einer gemeinsamen Wohnung in Köln.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.